Thema: Meine Liebe

  1. #1
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    1

    Unhappy

    Wenn du wüsstest, wie groß meine Liebe zu dir ist,
    doch dein Verhalten zeigt mir, wie wenig du sie misst.
    Dadurch habe ich Schmerzen,
    die trage ich in meinem Herzen.
    Glücklich macht mich ein Gruß,
    der ist wie ein Kuss.
    Wenn ich dich sehe, steht bei mir alles still,
    in diesem Moment weiß ich, dass ich nur dich will.
    Den 1. Schritt zu tun, ist sehr schwer,
    ich hab es versucht, doch das ist lang her.
    Es war der falsche Zeitpunkt,
    das traf meinen Leidespunkt.
    Danach war das Vertrauen auf Erfolg vorüber,
    ich ordnete alles diesem Problem über.
    Ich dachte, du wärst aus meinem Herz verschwunden,
    doch es hat mich nur noch mehr verwunden.
    Jetzt ist der Zeitpunkt da,
    ich hoffe, es wird alles wahr.
    Meine Liebe ist so groß,
    ich werde sie einfach nicht mehr los.



    (Dieses Gedicht entstand in Verzweiflung, und falls es euch interessiert, es hat nicht hingehaun.)

  2. #2
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    64
    Nein es interessiert uns nicht. Uns interessiert nicht die Situation in der du warst, als du das Gedicht geschrieben hast, sondern das Gedicht. Und das ist schlecht. Ungleiche Zeilenlängen.. unoriginelle Reime (der Herz-Schmerz-Reim *zonk*, abgelutschtes Thema..
    Wenn du ernsthaft daran interessiert bist, gute Gedichte zu schreiben (und sie nicht nur postest um unser Mitgefühl zu bekommen) dann schau doch mal in unserem Sprechzimmer vorbei! Dort gibt es wirklich gute Tipps von erfahrenen Usern.

    eischi.
    Es gibt eine Theorie, die besagt, wenn jemals irgendwer genau herausfindet, wozu das Universum da ist und warum es da ist, dann verschwindet es auf der Stelle und wird durch noch etwas Bizarreres und Unbegreiflicheres ersetzt. - Es gibt eine andere Theorie, nach der das schon passiert ist.
    Douglas Adams

    Noch sind wir zwar keine gefährdete Art, aber es ist nicht so, daß wir nicht oft genug versucht hätten, eine zu werden.
    Douglas Adams

    Der Hauptunterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, daß sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, daß es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann.
    Douglas Adams

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Deine Liebe - meine Liebe
    Von Lillybell im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.05.2008, 20:22
  2. Meine Liebe...
    Von forgotten_heart im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.10.2007, 21:20
  3. Meine Liebe
    Von SameSide im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.10.2006, 00:34
  4. Liebe? (meine Gedanken, zu liebe usw.)
    Von seven198 im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.03.2006, 00:35
  5. Deine Liebe - Meine Liebe
    Von Jessica im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.04.2005, 20:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden