Thema: Sommertag

  1. #1
    Registriert seit
    Mar 2002
    Beiträge
    462
    Grün und Pollen,
    viele Farben, weisse Hüte
    Schwereloser Sommertag
    und du, mein Schatz
    in voller Blüte.

    Was gestern schwerlich noch
    aus deinem Munde fiel
    ist heut ein seichter Blick
    ohne Richtung oder Ziel.

    Ringsum volle Knospen
    jugendlich und unbeschwert
    Blumenmädchen, lächle
    solange noch
    die Jugend währt.

    Auf der Unterlippe
    liegen deine Zähne
    wolkenähnlich unversehrt
    spiegellose Augen
    geben sich
    unwahrscheinlich unbelehrt.

    Ein Schrei zerreisst den Tag,
    eine Hand hat dich verschreckt.
    Weniger willig als empört.
    mach's mal gut mein Schatz,
    denn ich muss weg.


  2. #2
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    64
    Hallo Seth,

    also die ersten 4 Strophen deines Gedichts vermögen mir zu gefallen. Die letzte Strophe verstehe ich nicht ganz? Sie reißt mich aus der schönen erotischen Stille. Will er/sie denn plötzlich nicht mehr?

    Ich bitte um Aufklärung.

    eischi
    Es gibt eine Theorie, die besagt, wenn jemals irgendwer genau herausfindet, wozu das Universum da ist und warum es da ist, dann verschwindet es auf der Stelle und wird durch noch etwas Bizarreres und Unbegreiflicheres ersetzt. - Es gibt eine andere Theorie, nach der das schon passiert ist.
    Douglas Adams

    Noch sind wir zwar keine gefährdete Art, aber es ist nicht so, daß wir nicht oft genug versucht hätten, eine zu werden.
    Douglas Adams

    Der Hauptunterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, daß sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, daß es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann.
    Douglas Adams

  3. #3
    Registriert seit
    Mar 2002
    Beiträge
    462
    Ja, das ende kommt doch etwas plötzlich.
    Das lyrische Du ist letztendlich wohl doch nicht mit der Annäherung einverstanden, die das lyr. ich für diese Situation als konsequent sah.

    Pointe ging wohl daneben, beim nächsten mal dann.

  4. #4
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    64
    Nein nein, die Pointe hab ich durchaus verstanden, nur ist es für mich wenig erotisch, wenn es nur aufs eine ankommt und der andre sofort verschwindet wenn einer mal nicht will ..

    aber vermutlich ist das die realität. Mit der Pointe wäre es eher was für Satire. Ich kann mir das lyr. Du richtig vorstellen wies verdutzt im Bett liegt, während das lyr Ich seine Sachen anzieht und verschwindet

    Aber wie gesagt, es is wohl wenig erotisch.

    eischi.
    Es gibt eine Theorie, die besagt, wenn jemals irgendwer genau herausfindet, wozu das Universum da ist und warum es da ist, dann verschwindet es auf der Stelle und wird durch noch etwas Bizarreres und Unbegreiflicheres ersetzt. - Es gibt eine andere Theorie, nach der das schon passiert ist.
    Douglas Adams

    Noch sind wir zwar keine gefährdete Art, aber es ist nicht so, daß wir nicht oft genug versucht hätten, eine zu werden.
    Douglas Adams

    Der Hauptunterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, daß sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, daß es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann.
    Douglas Adams

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Sommertag am See
    Von Rudolf Junginger im Forum Japanische Formen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.06.2015, 06:33
  2. Sommertag
    Von karstenrotkirch im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.04.2008, 16:11
  3. Ein Sommertag
    Von lalelu im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.08.2006, 19:33
  4. Sommertag
    Von Gringo im Forum Gesellschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.07.2006, 01:46
  5. Ein Sommertag
    Von Z im Forum Archiv
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.03.2003, 20:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden