1. #1
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    30
    Wenn das Leben dich an den Eiern hat,
    so mancher aus der großen Stadt
    mal wieder lernt zu leben
    und nach der eig´nen Haut zu streben.

    Er besteht nur noch aus Daten,
    die sein Perso nicht verraten,
    eine Nummer in den Akten,
    still beruhend nur auf "Fakten".

    Er irrt umher, der arme Tropf,
    hat ihn das Leben doch am Schopf.
    Das Leben würd ihn ja nicht stören,
    wären da nicht die Behörden.

  2. #2
    Plaristo ist offline Hier könnte Ihre Werbung stehen!
    Registriert seit
    Jul 2005
    Ort
    Hier
    Beiträge
    732
    Zu wahr
    Wobei dieses Werk doch auch sicherlich Platz unter Humor und Satire passen würde, nicht wahr?
    Vielleicht ist es verblüffenden Zukunft oder erschreckende Gegenwart das ein Mausklick schon des Menschen ganze Fakten offenlegen kann, welche nur noch aus Daten und Zahlen bestehen - so das man sich fragt:
    Ist der Mensch die Vollendung, oder die Maschine der es gelingt den Mensch in Zahlen zu verwandeln?

    Plaristo
    Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können. (F. Nietzsche)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden