Thema: Der alte Mann

  1. #1
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    65
    Wie bin ich schwer, vom alten Gang
    Wie richt’ ich mich nur jeden Abend
    Gen schon Bedachtes, einsam labend
    In den Zeilen, reich mit Klang

    Wie bin ich treibend, so versunken
    In den frühen Lebensstunden
    Die mein Hier und Jetzt verwunden
    Durch den Traume, den Halunken

    So hallt in mir, ein kaltes Lachen
    Während ich mich schlafen zwinge
    Flüstert mir vom Tag der Schlinge
    Und vom langen einsam Wachen
    A complete poem is one where an emotion has found its thought and the thought has found the words- Robert Frost

  2. #2
    Taurus ist offline L' Héautontimorouménos
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    -
    Beiträge
    852

    Question

    wenn man's ließt hört es sich sehr schön an.
    recht flüssig uzw..... aber....

    hmmm... ich hab es jetzt 5 Mal gelesen und der Sinn, bzw die Botschaft sit mir nicht ganz klar.
    Sorry ich weiß ich bin manchmal schwerfällig, also bitte hilf mir auf die Sprünge.

    Warum heißt das Gedicht"Der alte Mann" ???
    und
    Worum geht es überhaupt ????

    Gruß Taurus
    ..........(___)...............................Im Moment ist mir aber diese Masse von Dichtern zuwider,
    ...........|Oo|...............................die weder Innovatives noch Attraktives produziert
    .... /```` OO)...Tauri are fine!........und wo sich hinter jedem Satz ein
    .../ |____-- ................................"Was mach ich hier eigentlich?" versteckt.
    .*...L....L....................................-AiAiAwa-

  3. #3
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    65

    Smile

    Hallo Taurus,

    Bitte entschuldige die späte Antwort, war in letzter Zeit leider nicht in der Lage länger im Forum vorbei zu schauen. Ansonsten vielen Dank für deine Kritik. Ich schreibe noch nicht lange Gedichte, bin mir deshalb auch nicht wirklich sicher in wie weit Interpretationshilfen angebracht sind. Wahrscheinlich kommt mir das Gedicht nur so verständlich vor, weil ich es geschrieben habe . Vielleicht erst mal ganz knapp: Es ging mir in dem Gedicht um einen alten vereinsamten Mann, der nach Jahren der Einsamkeit, noch immer nicht über ein gewisses, sehr einschneidendes Ereignis, hinweg gekommen ist. Sollte es dich immer noch nicht weiterbringen, dann erwähne Bitte was genau du nicht identifizieren kannst. Freue mich auf eine erneute Antwort, die diesmal auch schneller beantwortet wird!
    Gruß,


    K
    A complete poem is one where an emotion has found its thought and the thought has found the words- Robert Frost

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. der alte mann
    Von moorvolk im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.10.2013, 22:19
  2. Der alte Mann
    Von SD4785 im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.12.2009, 03:33
  3. Der alte Mann
    Von Sonofthemorning im Forum Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.06.2006, 01:08
  4. Der alte Mann
    Von Low'sGirl im Forum Mythisches, Religiöses und Spirituelles
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.08.2005, 00:00
  5. Der alte Mann
    Von Dana im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.08.2005, 00:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden