Gibt nichts Größeres als Liebe

Gibt nichts Größeres als Liebe,
Hörst Du mich sagen,
Schaust mir in mein Gesicht.
Erinnerst Du Dich nicht?

Gibt nichts Größeres als Liebe,
Möchte ich Dir sagen,
Wo schon die wunderschönsten Blumen lagen;
Lieg' bald ich.

Blicken all die Seel'n auf mich herab,
Vor deren Augen ich g'rad starb.
Denkt nur keiner wirklich dran,
Dass ihm das Gleiche passier'n kann.

Sieht auch keiner wirklich traurig aus -
Mache ich mir auch nichts draus!
Weil ich selber fröhlich bin;
Ergibt das für euch keinen Sinn?

Für mich schon.

(Alexius)