1. #1
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    101

    "Spieltrieb" von Juli Zeh

    Hallo ihr!
    Ich habe vor ein paar Tagen das Buch "Spieltrieb" gelesen und es hat tiefen Eindruck bei mir hinterlassen und irgendwie auch einen faden Nachgeschmack bei mir hinterlassen in Bezug auf die nihilistische Grundposition. Mich würde interessieren, wie andere über dieses, zweifelsohne, gelungene Werk denken und ob es euch eher erschrocken oder bestätigt hat.
    Grüße
    Lotte
    Glück hat immer der gefunden, der sich seines Lebens freut.

  2. #2
    Dr. Üppig Guest
    *Den Staub wegpust*

    Das Buch habe ich mir auch gekauft gehabt. Und sogar mehr als die Hälfte davon gelesen. Aber passender als "tiefer Eindruck" und "fader Nachgeschmack" finde ich nichts. Bei keinem anderen Buch war ich so hin-und hergerissen zwischen staunender Faszination und, naja, einem müden Lächeln. Oder milder Verachtung. Das Buch spielt (hehe, passend zum Titel) m.M.n mit den großen Begriffen, wie dem oben genannten Nihilismus, mit den ethsichen Werten (oh-oh) und präsentiert das Ganze durchaus schmackhaft. Ich muss mich regelrecht durchringen, weiterzulesen, kann dann aber nicht schlafen, sitze stundenlang und lese. Ist es die Handlung, die packt? Nein, ab einem gewissen Zeitpunkt ist das Ganze doch sehr vorhersehbar. Was mich so empört (das Wort habe ich gesucht), ist zum Einen wieder mal der Versuch, alles, was schwarz ist, als Nicht-Weiß zu verbannen, der mit vielen vielen Begriffen innerhalb des Buchs praktiziert wird, andererseits diese beängstigende Feststellung, wie viel der (von meiner ethischen Fessel als schlecht eingestufter) Verhaltensweise ich in mir wiederfinde, in Ansätzen, in Gedankengängen, in ähnlichen Denkweisen. Ich werde es auf jeden Fall zu Ende lesen. Doch dazu muss ich mich noch zwingen.

    mfG

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Gewinner "Gedicht des Monats" Juli 2008
    Von Francine im Forum Gedichte-Arena
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.08.2008, 22:06
  2. Suche Gedichte mit den Themen "Stadt", "Dorf" & "Gruppen"
    Von Watchuseek im Forum Suchanzeige aufgeben ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.11.2007, 15:20
  3. zitat aus "im juli"
    Von farki im Forum Bibliothek - Interpretationen und Gespräche
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.11.2003, 16:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden