Thema: Wunderbild

  1. #1
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    Katar - jetzt wieder in Österreich
    Beiträge
    888
    Oh,Himmel,ich seh' ein Bild,
    aufgesetzt, die Monumente.
    Die Zeit vieler Menschenleben
    ist viel zu kurz,um zu bestehen.

    Weisser Himmel wechselt zu blau.
    Kleine Baeume wachsen mit Macht.
    Diese Luft war glasklar und lau,
    Blumendueft aus weiten Gaerten,
    erfrischt uns're Seelen so sacht.

    Verblassend praechtige Strassen
    beim Hochpreisen dieses Bildes.
    Es wuchs in den Himmel hinein,
    brach die eitlen Kirchturmspitzen,
    zum Regentropfen flog es hin.

    Das Gebet verstummt im Staunen.
    Wolken weichen dem Freudensang
    Ein schuechternes Kind fragt leise:
    "War das Gott? - mir ist so bang!"

    9.8.1974 - 12.7.2005
    Licht ist Nahrung fuer die Seele

    Sammlung

  2. #2
    Registriert seit
    Jul 2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    485
    ein schönes gedicht mit der frage nach gott - gefällt mir!
    Ich freue mich über eine Kritik:
    Die Gedanken sind frei , Geheimnisse der Liebe, Gitterstäbe , Nacht der Menschheit , Zweifel ,

    Schwarze Engel , Vergängliches Glück
    (unter Liebe und Romantik)

    Winternacht eines Waldes , Herbst (unter Natur)

    Eine Definition der Leidenschaft (unter Kurzgeschichten)

    Wer bin ich? , Der Mord (unter Philosophischem)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden