Thema: auf einmal

  1. #1
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    62
    auf einmal

    auf einmal
    können
    schmetterlinge schreien
    und
    blumen glühen

    auf einmal
    kann ich mich freuen

    auf einmal
    bist
    du

  2. #2
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    7.916
    Was?

    ...tot?

    Schön.

  3. #3
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    62
    NEIN! ........ DA natürlich
    *leben ist JETZT* CARPE DIEM

  4. #4
    Shadow ist offline koffeinhaltiger Techniker
    Registriert seit
    Aug 2002
    Beiträge
    512
    ...blau

    auf einmal
    springt
    ein elefant hoch
    und
    eine maus grün.

    ich glaube - hoffe - was danse dir damit sagen wollte, ist, dass man die bedeutung eines gedichtes in der letzten zeile umdrehen kann...
    man merkt in dem gedicht natürlich, was dein anliegen ist (sei mir nicht böse, d_m, ich fand deinen kommentar ein wenig fies, weichei das ich nun mal bin. sie hat sich verliebt und ist glücklich, lass ihr die freude *g*)

    zurück zum gedicht:
    du könntest viel mehr draus machen, wenn du dich damit beschäftigst, es in ein versmaß und/oder reime zu bringen. dann ist ein gedicht formal gleich viel ansprechender.
    und ich hoffe, du bist mir nicht böse, wenn ich behaupte, dass es ein nettes gedichtchen ist, aber relativ wenig interpretationsspielraum und tiefe zulässt.

    lg,

    t
    "if you don't learn from history, then you are an idiot by definition."
    -- vasim yasinovski

  5. #5
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    7.916
    Wenn mir eine Frau solch einen anspruchs- wie einfallslosen 30Sekundenbeweis Ihrer Oberflächlichkeit darbietet, ist jegliche Sympathie sofort erloschen und sie wieder Single!

  6. #6
    Shadow ist offline koffeinhaltiger Techniker
    Registriert seit
    Aug 2002
    Beiträge
    512

    also, ich weiss nicht... schreiende schmetterlinge sind ein wenig unglücklich gewählt, aber glühende blumen ist ok, finde ich. es zeigt durchaus schön die rosarote brille, die man in der ersten verliebtheitsphase trägt. nur leider eben (noch) nicht besonders virtuos verpackt. aber man lebt ja, um zu lernen.

    an deiner kritik war leider nichts, danse, was gabrielamaria dabei geholfen hätte, *bessere* gedichte zu schreiben.

    ich bleibe dabei, das ist ein borderline gedicht, da es weder metrik noch reimform hat.

    mfg.t
    "if you don't learn from history, then you are an idiot by definition."
    -- vasim yasinovski

  7. #7
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    62
    danke für eure kommentare.
    JA, ich war verliebt. und JA "dem herren" hat es gut gefallen und wir haben uns über unsere empfindungen unterhalten. und NEIN, es muss nicht immer "alles" verse haben. und JA, ich freue mich über feedback. es ist sehr interessant, WIE meine "werke" auf menschen wirken, die mich nicht kennen und die schon erfahrungen im kritikenschreiben haben..... wünsche euch einen schönen start in diese woche.
    *leben ist JETZT* CARPE DIEM

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Es war einmal...
    Von Pandabemme im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.07.2013, 16:00
  2. Einmal Ich
    Von Arkadier im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.05.2013, 10:39
  3. Einmal - ja einmal werde ich …..
    Von Schreibliesel im Forum Diverse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.03.2010, 12:56
  4. Einmal nur
    Von dryrain im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.12.2008, 00:00
  5. Einmal...
    Von kleine614 im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.10.2004, 09:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden