Thema: Tränen

  1. #1
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    262
    Nach Sonnenuntergang
    halte ich es nicht aus
    in meiner Einsamkeit.

    Meine Gedanken
    schleichen sich zu dir,
    klopfen ganz zaghaft
    und sanft an dein Herz.

    Dort könnten sie
    Ruhe finden,
    doch du verwehrst
    ihnen Eintritt.

    Verzweiflung,
    Wunschtraum,
    jede Nacht.

  2. #2
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    25
    Hi Traumfänger!


    Also das Gedicht gefällt mir auch sehr gut, ich mag deinen Stil zu schreiben, er ist irgendwie ganz anders!
    Ich hab mir dein Gedicht jetzt mal öfters hintereinander durchgelesn und mir kommt vor das hier noch irgendwas fehlt. Der Schluss ist schon schön nur da könnte noch mehr sein!


    Liebe Grüße
    Schutzengel
    Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich.

  3. #3
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    262
    Hey schutzengel!
    Schön wieder von dir zu hören. Ich freue mich sehr darüber, dass dir mein Stil gefällt - danke für das Kompliment.
    Ja, du hast Recht, den Schluss hab ich offen gelassen. Ich wollte so die Situation des lyr. Ich verdeutlichen. Einerseits ist es ruhelos und fühlt sich verloren, andererseits hofft es aber auch, das sein Wunschtraum irgendwann wahr wird. Durch den Schluss soll der Leser diese Gefühle nachempfinden können und es bleibt Raum für Spekulationen.
    Wenn du das Gedicht unter diesen Gesichtspunkten liest, kannst du meine Absicht dann nachvollziehen?

    Liebe Grüße,
    traumfänger

  4. #4
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    25
    Hi Traumfänger!

    Ja, wenn man es so sieht macht das ganze Sinn!
    Sehr gute idee übrigens!



    Liebe Grüße
    Schutzengel
    Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich.

  5. #5
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    262

    Puh, da bin ich je beruhigt, dass ich mein Ziel doch noch erreicht hab... Ich hab schon überlegt, wie ich es deutlicher machen könnte.

    Gruß,
    traumfänger

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Tränen
    Von ~queen~ im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.03.2007, 23:16
  2. Tränen, blutige Tränen
    Von kleene0101 im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.05.2005, 10:05
  3. Tränen gelacht.- Tränen geweint
    Von Peter Graedel im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.12.2004, 04:15
  4. Tränen über tränen!
    Von eva88 im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.12.2004, 19:11
  5. Tränen
    Von LonelyBlackHeart im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.10.2004, 21:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden