Thema: Ursprung

  1. #1
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    2
    Kälte blitzt aus deinen Augen,
    Verachtung umspielt deinen Mund,
    ich vergöttere deine Seele
    und will jetzt deinen Körper.

    Meinen Atem kann ich kaum halten,
    zu stark ist die Sucht nach deiner Gnade,
    benutze meine verlorene Seele,
    straf sie für ihre Sünden.

    Gib mir einen Teil deines Körpers,
    damit ich das Leben spüren kann,
    erweck mich aus dem inneren Tod,
    erlöse mich mit deiner Lust.

    Gib mir einen Teil meiner Kraft zurück,
    in der Nachgiebigkeit deiner Schwäche,
    zeig mir die wahren Menschen in uns,
    zeig mir den Ursprung des Lebens.

  2. #2
    Registriert seit
    Jul 2005
    Ort
    Guantanamo Bay
    Beiträge
    165
    Hört sich irgendwie wie ein gebet an, hab ich das Gefühl
    Von daher ist die Umsetzung eigentlich nicht schlecht, aber es irritiert mich ein bisschen dass es in solchen Strophen geschriebn ist. Passt meiner meinung nach nicht soo gut
    Man hätte das ganze vielleicht ein bisschen anders ausarbeiten können
    P€ace
    Nur einer
    ist größer
    als Du
    Dein Schatten...

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Ein Ursprung
    Von Hans Plonka im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.05.2009, 14:05
  2. Ihr Ursprung
    Von Füchschen im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.12.2007, 14:59
  3. Der Ursprung
    Von Eichhörnchen im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.07.2005, 00:55
  4. Der Ursprung
    Von -Volo. im Forum Diverse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.02.2005, 18:18
  5. Der Ursprung
    Von Creative Impulse im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.11.2004, 18:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden