Das Spiel ist vorbei,
ich habe es verloren,
wünschte es wäre nicht passiert,
wäre ich doch nie geboren.

Es war so offensichtlich,
kein Schein trog mehr,
doch ich habe es verleugnet,
denn ich fürchtete es so sehr.

Nun ist es passiert,
es hat mich überrollt,
die Wahrheit blickt mir ins Gesicht,
hast du das so gewollt.

Man sagt du wärst der Mächtigste,
warum ließest du mich allein,
warum hast du nichts getan,
oder ist deine Macht nur Schein?

Kannst du das Schicksal lenken,
oder ist es umgekehrt,
ist dir der Blick in die Zukunft,
etwa ebenfalls verwehrt.

Wenn du doch so allmächtig bist,
und uns alle geschaffen hast,
warum hilfst du uns dann nicht,
warum befreist du uns nicht von unsrer Last?