Dies ist das was ich uns gebe
Ein mal werd’ ich Masse sein
Unterarten sind ja klein
Allgemein ists alles gleich
Im Detail wird es zahlreich
Hier die Art wie ich sie lebe

Poetisch? Gehoben?
Nein, Nicht jetzt, verschoben
Was drinnen weh tut
Muss jetzt raus
Für mich schön und gut
Halt’ es aus

Ich fühl mich immer noch schlecht
Dich mag ich wirklich sehr
So schön und vielleicht mehr
Hab grad’ nichts besseres da
Die Liebe, bla, bla, bla
Doch es ist vermutlich echt
Aber?

Es ist nicht viel dabei
Ich sehe hier nur zu
Der Mittelpunkt bist du
Da ich gefesselt bin
Gehst Du mit ihm dahin
Der Rest schwimmt so vorbei
Wieder?

Ich glaub ich liebe dich sogar
Wer von uns kennt mich?
Siehst du’s eigentlich?
So würde ich Dich fragen
Dürft’ mich nicht beklagen
Denn so ist es bestimmt nicht wahr
Oder?