1. #1
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    Katar - jetzt wieder in Österreich
    Beiträge
    888
    Wie ein kleiner Vogel,
    oder ein verpieltes Kind,
    Lieder singst du immer wieder,
    flieg' nur weiter,hin zum Land,
    in der Ferne,anderswo -
    Reiseanfang ist getan -
    Werde ich dich wiedersehen?

    Hoer nur zu,du Dichter!
    Sind das deine Lieder?
    Ruhe und das In-sich-kehren,
    Leere und Verschwiegenheit,
    In der Stille hoert man keine Worte.
    Niemand weiss es heute.
    Niemand wird es je erfahren.

    Erstschrift 13.12.1973
    bearbeitet am 15.7.2005
    Licht ist Nahrung fuer die Seele

    Sammlung

  2. #2
    Registriert seit
    Jul 2005
    Ort
    Guantanamo Bay
    Beiträge
    165
    Irgendwie warte ich immer auf den reim, wenn ich mir das so durchles ^.^
    also nichts gegen gedichte ohne reim, schreib ich auch sehr oft, aber die zeilenlänge bzW schreibweise hört sich zu rhytmisch an für ein gedichte ohne reim
    p€ace
    Nur einer
    ist größer
    als Du
    Dein Schatten...

  3. #3
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    Katar - jetzt wieder in Österreich
    Beiträge
    888
    Guten Abend Rilkes Erbe!
    Danke fuer Interesse und Kritik,die ich hier als aeusserst positiv werte.
    Das Gedicht sagst du ist sehr rhytmisch - also gut zu lesen,wenn man das so sagen will.
    Deine Anmerkung wegen Reime,die du dir erwartest,gefaellt mir,denn es zeigt mir dass der Geist durch den Rhytmus selbst Bilderreime setzt,also das Gedicht selbst sehr gut ohne verbale Reime auskommen kann.
    Ich fuerchtete,dass Reime hier das Gedicht zu banal,oder kindisch aussehen lassen wuerden.
    Amrei-lyrics
    Licht ist Nahrung fuer die Seele

    Sammlung

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. dichter und/oder denker
    Von hawemundt im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.04.2016, 23:59
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.12.2015, 11:22
  3. Dem Dichter oder Vom Grusel
    Von Smarty im Forum Gesellschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.06.2012, 06:50
  4. ROSE - oder was der Dichter sich dabei gedacht hat
    Von Knödel im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.03.2011, 13:35
  5. Der Dichter (oder die dichterin)
    Von Hexenkatze im Forum Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.11.2001, 11:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden