Thema: Blinde Liebe

  1. #1
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    Katar - jetzt wieder in Österreich
    Beiträge
    888
    Huegel woelben sich wie seichte Wellen,
    nur ein Baum steht einsam,wachsend,blind,
    fluesternd streicheln sanfte Winde,
    Liebe wird das wache Aug erhellen.

    Hinterm Huegel gehn die Tage unter,
    Winde wehen duch das lange Haar,
    Sonne brennt den Baum zu Asche,
    fluesternd,streichelnd wartet Liebe drunter.

    Wellen spuelen meine Fuesse kuehlend,
    zu viel Gehen schmerzt im heissen Sand.
    Welle spuele meine Haende,
    blinde Haende,heissen Sand erfuehlend.

    Sanft verbrennt die Haut der Oberflaeche
    Sand rinnt durch die Finger rieselnd
    will man uns denn leidend sehen,
    fliessen Traenen,wie vertraute Baeche.


    17.7.2005
    Licht ist Nahrung fuer die Seele

    Sammlung

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2004
    Beiträge
    15
    Hi Amrei,

    Mhm, mhm,... ich hab viel gegrübelt über Dein Gedicht,.. was mir viele Fragen aufwirft!? (Gibt nichts besseres)

    Du wirst Dich später viel auf Hitze beziehen, wie sie verbrennt, unangenehm auf den Gliedmaßen zu liegen kommt.
    Bedenke ich der Ausweitung, die jenen Aspekt zuteil wird, erklärt sich mir der Bezug dorthin führend zu mau.
    In der zweiten Strophe wird die Sonne den Baum zu Asche verbrennen, darauf stützt sich alles was folgt. Eine Zeile. Davor baust Du an fünfen eher etwas wohltuendes auf.
    Es folgen Wellen die Füße kühlen, dann wieder schmerzen sie im heißen Sand. Den Händen ergeht es ebenso. Ein wildes Tohuwabohu, muss ich schon sagen!

    Die letzte Zeile der ersten Strophe,... mhm, sie mag nicht nach meinen Sinn gehen. Man liest schön mit und wird plötzlich abgehackt. Ist das gewollt?
    Der zweiten Strophe ergeht es ähnlich. Die Letzte erscheint mir zu lang. Streiche man "fluesternd", würde es gleich stimmiger werden.

    Zum Schluss noch eine persönliche Frage wenn Du gestattest. Bist Du Amerikaner oder tippst Du auf einer US-Tastatur? Ich frage anhand der ue/ oe und ae's (ü/ö/ä). Ich habe auch mal so geschrieben (Urwurzel amerikanerisch), allerdings davon abgelassen, weil es nach meinen Sinn Texte schwer lesbar gestaltet - in einem Gedicht finde ich es zudem "unschön".

    Ich erlaubt mir noch ein paar Korrekturen:
    Fuesse = Fueße / heissen = heißen / fliessen = fließen

    [Geändert durch GerryCoke am 17-07-2005 um 09:51]

  3. #3
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    Katar - jetzt wieder in Österreich
    Beiträge
    888
    In dem Land,wo ich lebe habe ich bis jetzt noch keine anderen keyboards gefunden,alle sind ohne scharfen-s und ohne Umlaute.Ich weiss,dass es manchmal befremdlich aussieht,aber das kann ich zur Zeit nicht aendern.Sorry.

    Du wirst dich spaeter viel auf Hitze beziehen...
    was meinst du damit?
    ...dorthin fuehrend zu mao...verstehe ich leider auch nicht.
    Was baue ich an fuenfen?
    Die letzte Zeile der ersten Strophe wirkt fuer dich abgehackt?Wieso?
    Deine sehr "kunstvoll" geschriebene Kritik wirft bei mir viele Unklarheiten auf.Kannst du vielleicht erklaeren.
    Ich bin auf Computer und Internet und all den fuer euch vielleicht gelaeufigen Kuerzelsprachformen,sowie Fachsprache sehr unwissend - Ich denke noch etwas altmodisch,ha ha ha .....
    Vielen Dank Amrei-lyrics
    Licht ist Nahrung fuer die Seele

    Sammlung

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Blinde Liebe
    Von lacrimae im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.10.2007, 16:51
  2. Die blinde Liebe
    Von Outlaw im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.06.2006, 00:51
  3. Die blinde Liebe
    Von A36 im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.10.2005, 11:38
  4. Blinde Liebe
    Von Ashitaka im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.02.2005, 20:54
  5. Blinde Liebe
    Von Martina im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.06.2003, 10:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden