Thema: Trabi fahren

  1. #1
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    28
    Trabi fahren

    Trabi fahren, das war toll,
    die Autobahnen waren damals nicht so voll.
    Spitze 100 oder noch ein bisschen mehr,
    wo bekomm` ich jetzt einen Trabi her.

    Früher wartete man Jahre,
    auf die heiß begehrte Ware.
    Trabi fahren machte stolz,
    Trabifahrer waren aus gutem Holz.

    Gekauft für 16 tausend Eier,
    der Trabi war damals schon recht teuer.
    Dafür war das Benzin billig,
    der Trabi war immer willig.

    Warm war es im Trabi nicht,
    dafür hatte er schon drinnen Licht.
    War es kalt mal dann und wann,
    dann zog man im Trabi einen Mantel an.

    Trabi fahren, dass ist Kult,
    verkauft hab ich ihn, selbst dran Schuld.
    Das Auto mit dem Stern, möchte ich nicht mehr,
    wo bekomm` ich jetzt einen Trabi her.

  2. #2
    Registriert seit
    Jul 2005
    Ort
    Guantanamo Bay
    Beiträge
    165
    Hört sich für mich eher wie ne "gereimte Geschichte" an, da es meistens vom Rhytmus überhaupt nicht passt und sich sehr eintönig anhört
    *G Aber irgendwie is es schon schade dass es keine trabis mehr gibt...lol
    P€ace
    Nur einer
    ist größer
    als Du
    Dein Schatten...

  3. #3
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    28
    Ähm, ja gut, wenn du meinst.Das war ein Klassiker.Konnte auch nur von dir sein.Ich hab schon ein paar mehr von deinen Gedichten gelesen und ich muss schon sagen, die fallen auf. Nur nicht immer positiv.Vielleicht solltest du dir andere Themen suchen für deine lyrischen Expressionen(Weiß nich, gibts das Wort?).Egal, du weißt, was ich meine.
    Gruß
    Stift
    What is the word made of but breath, breath the stuff of life?
    Hamlet

  4. #4
    apple Guest
    Hallo Friedrich Buchmann,

    leider fährt man an einigen Stellen lesetechnisch über Kopfsteinpflaster und ab und an macht es den Eindruck, als habest Du ein Wort des Reimes und nicht des Sinnes wegen gesetzt (vgl. aus gutem Holz, war immer willig)

    Vielleicht kürzt Du den Text ein wenig ein und versuchst, die allzu häufigen Wiederholungen des Wortes Trabi und seiner Anverwandten auszusprachen. Das Thema ist es auf jeden Fall wert, aufgelegt zu werden.


    Liebe Grüße
    apple

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. In den Süden fahren
    Von Dr. Karg im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.04.2018, 08:14
  2. Schlitten fahren
    Von Anjulaenga im Forum Gesellschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.06.2017, 00:38
  3. Strassenbahn fahren...
    Von Wunnie im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.04.2007, 18:51
  4. Sie, Gewissen und ich fahren U-Bahn
    Von Gerbert im Forum Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.09.2005, 12:07
  5. Fahren
    Von aKa.Nemesis im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.08.2005, 12:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden