1. #1
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    46

    Arrow

    So wie die Rose!

    Du siehst gut aus und duftest gut.
    Alle Fakten deines Lebens sind mir noch verborgen,
    denn wie sind uns noch fremd.
    Doch mit der Zeit wirst du dich mir gegenüber öffnen.
    So wie auch die Rose nach und nach aus ihrer Knospe
    ihre volle Pracht zum Vorschein zaubert und sich ganz
    offen zeigt!

  2. #2
    Registriert seit
    Mar 2003
    Ort
    ch - bei bern
    Beiträge
    7.041
    hallo tyare.
    dein gedicht hat was. bewusst oder ncht spielst du mit dem titel, der einem sehr schmachtiges vermuten lässt, und dann diese erste zeile. finde ich gelungen. und auch nachher benutzt du zwar worte wie:
    "volle Pracht zum Vorschein zaubert"
    die aber eine zukunftsaussicht darstellen, und nicht hier und jetzt ins kitschige geraten.
    da du eine freie form gewählt hast, hätte man den text ev. noch etwas kompakter einteilen können. oder blütenförmig, oder ach unten weiter?
    ruass lepi
    .
    .
    "Vielleicht fing ich an zu dichten, weil ich arm war und einer Nebenbeschäftigung bedurfte, damit ich mich reicher fühlte." ROBERT WALSER

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Die Rose
    Von Ämirajesmina im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 12:11
  2. Die Rose
    Von Godjes im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.10.2007, 11:21
  3. die Rose
    Von Kaddalein im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.06.2007, 13:06
  4. Die Rose
    Von Yvonne im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.10.2005, 23:33
  5. Rose
    Von theslimde im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.01.2005, 13:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden