Thema: Wortbaracken

  1. #1
    Registriert seit
    Mar 2005
    Beiträge
    194

    Kuriose Wortbaracke,
    inhaltloses Phrasenwerk.
    Neidversteckte Tonattacke,
    rühmst dich dadurch selbst zum Zwerg.

    Deiner Silben dunkle Schatten
    trüben mir das Meine nicht.
    wollen meinen Traum bestatten,
    doch in mir glüht Zuversicht.

    Ironiegeführte Klänge,
    Missgunst ist ihr Dirigent.
    Aufgetürmtes Satzgemenge
    urteilt fraglos vehement.

    Ungeachtet meiner Pläne
    Lachst du alle in den Dreck
    Fletscht sarkastisch deine Zähne
    Du verfolgst nur einen Zweck.

    Meinen Glauben willst du äschern.
    Du ersehnst der Hoffnung Mord.
    Meinen Blick hoffst du zu wässern,
    doch mein Wille geht nicht fort!

    Füllertintentanz /= Sandra Pulsfort
    Bewege die Schranken,
    die dich beschränken;
    und du wirst beweglicher
    denn je.

  2. #2
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    Katar - jetzt wieder in Österreich
    Beiträge
    888
    Das ist wirklich ein sehr ausdruckstarkes Gedicht.Mit dementsprechender Rethorik kann man auch nicht wirklich Fehler finden.Sehr schoen gefaellt mir auch in der Aussage,dass obwohl man verbal angegriffen wird,trotzdem in seinem eigenen positiven Weg bleibt und sich nicht die Hoffnung und den Willen nehmen laesst.
    Amrei-lyrics
    Licht ist Nahrung fuer die Seele

    Sammlung

  3. #3
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    126
    Hallo Sandra,

    Wow ich bin echt beeindruckt.
    Irgendwie auch sprachlos...
    So jetzt geht es wieder ich mache nur gerade genau so etwas durch und ich war überrascht das deine zeilen so perfekt auf meine Lage passen vielen dank dafür.

    Ich sehe absolut nichts was man verbessern könnte.

    Nochmal danke,

    Pine
    L'espoir meurt en dernier lieu.
    Neu: Der Leuchtturm

  4. #4
    Registriert seit
    Mar 2005
    Beiträge
    194
    Hallo Pein,
    es freut mich, dass du dich mit den Zeilen identifzieren konntest...
    Hab vielen Dank für dein Lob.
    Netter Gruß, Sandra
    Bewege die Schranken,
    die dich beschränken;
    und du wirst beweglicher
    denn je.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden