1. #1
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    113
    Deine liebkosend tiefen Blicke
    versunken im Tümpel der Maßlosigkeit
    Gottes Lügen ertränkt in einem Stücke
    von der Kandare der Masse befreit

    Religion- nur ein leerer Zeitvertreib
    für all diese hilflosen Schafe
    Ich bete zu deinem dünnen Leib
    betrachtest mich sanft, wenn ich schlafe

    Du bist das einzig glaubenswerte
    Ich- der Tempel nur für dich geschaffen
    der Gott bist du, den man dahin zerrte
    mit des Kusses Schmeichelwaffen



    Ich habe meine Bestes gegeben, es ist bei weitem nciht weltklasse aber auf jeden Fall ist es anders als der erste Versuch

    [Geändert durch dying_bride am 19-07-2005 um 16:24]
    Nach Leben lechzend seh ich mich
    und bin hier selbst der ohne Wahl,
    Gedanken sind so weinerlich,
    den Tod zu leben ist die Qual
    Lebend lechzend Herzgeflüster by Dornenreich



    So Sei Es...........

  2. #2
    Shadow ist offline koffeinhaltiger Techniker
    Registriert seit
    Aug 2002
    Beiträge
    512

    gut gefällt mir "für all diese hilflosen schafe" als ausdruck für die masse. hier schwingt die christliche auffassung der priesters als "hirte" mit.

    das ist gut gelungen.

    t
    "if you don't learn from history, then you are an idiot by definition."
    -- vasim yasinovski

  3. #3
    Registriert seit
    Mar 2005
    Beiträge
    194
    Hmmm... Ich bin gerade am Grübeln. Der Text ist klasse, gar keine Frage. Doch an einer Stelle bin ich unsicher, ob du es so schreiben kannst:
    Gottes Lügen ertränkt in...

    Müsste es nicht ertrunken heißen? Schließlich schreibst du ja bei Lügen auch im Plural.
    ... Deine Tümpel der Maßlosigkeit gefallen mir am Besten. Tolle Wortwahl!

    Gruß, Sandra
    Bewege die Schranken,
    die dich beschränken;
    und du wirst beweglicher
    denn je.

  4. #4
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    113
    @ shadow: danke für das lob, das geht mri doch runter wie butter *g

    @ füllertintentanz: ich weiß nciht so genau, dennich meine nicht, dass di elügen ertrunekn sind, sondern eben ertränkt wurden. sagt man nicht auch "der bauer hat die kleinen kätzchen ertränkt!" ??? ich bin mir nciht ganz sicher aber das ist ja der passiv.

    keien ahnung. wer dazu helfen könnte möge sich melden
    Nach Leben lechzend seh ich mich
    und bin hier selbst der ohne Wahl,
    Gedanken sind so weinerlich,
    den Tod zu leben ist die Qual
    Lebend lechzend Herzgeflüster by Dornenreich



    So Sei Es...........

  5. #5
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    385
    Das mit "ertränkt" stimmt so, ist Passiv, wie schon von dir d_b vermutet.
    Allerdings heißt "von der Kandare...befreit". Die Kandare ist nämlich weiblich.
    Auch würde ich mit Großbuchstaben anfangen wie bei den anderen Strophen auch. Das erleichtert das lesen ungemein. Ansonsten ein gut gearbeitetes Gedicht, das in seiner Originalität mir sehr gefällt.

    Gruß
    chilly
    Ein neues Leben kann man nicht anfangen, aber täglich einen neuen Tag.

    Das Lied meiner Gunst
    Befreite Dämonen
    Der Beginn
    Zukunftsbooterbauer

  6. #6
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    113
    herzlichen dank chilly... hab meinen "kandarefehler" berichtigt.
    gruß die braut
    Nach Leben lechzend seh ich mich
    und bin hier selbst der ohne Wahl,
    Gedanken sind so weinerlich,
    den Tod zu leben ist die Qual
    Lebend lechzend Herzgeflüster by Dornenreich



    So Sei Es...........

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Gott ist kein Hosenträger
    Von Ney im Forum Diverse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.04.2014, 17:06
  2. Kein Gott würde andauernd Fehler machen
    Von Goldart im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 12:43
  3. Kein Kain, kein Babel, kein Gott
    Von carlino im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.06.2011, 05:33
  4. Ein weißer Gott ist kein Schwarzseher
    Von Tomasz im Forum Gesellschaft
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.12.2006, 16:46
  5. kein gott- nur wir
    Von dying_bride im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.07.2005, 14:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden