Auf dem Weg durch die Zeit...
entfernt der Wirklichkeit,
weil Gedanken über Worte siegen,
um sich der Illusion zu biegen,

Tief verschmolzen mit der Zeit,
versunken in der Ewigkeit,
den Quell des Verstehens finden,
allzeit bereit,

der Sehnsucht nachzurennen,
wo Träume alle Ketten sprengen,
auf dem Meer als Treibholz schwimmen
und begreifen, dass der Atem der Welt,
mehr als nur einen Augenblick zählt.

Zu spüren, dass dir Flügel wachsen,.
Endlich frei und fliegen,
dem Sturm zu trotzen,
abzustürzen, aufzustehen und durch die Zeit zu gehen...