Thema: Sinn?

  1. #1
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    4
    hat das leben einen sinn?
    bringt das leben ein gewinn?
    folgt auf´s suchen stets ein fund?
    gibt es für´s suchen überhaupt einen grund?
    sollte man lieber alleine leben?
    fern von jeglichem emotionalen beben?
    ist die zukunft kalt wie eis?
    muss man wissen, was jeder weiß?
    lohnt es sich liebe auszusenden?
    um den frust kurz auszublenden?
    wird jeder in vergessenheit geraten?
    nachdem er jahrelang musste warten?
    gewartet auf den sinn des lebens?
    - den erfolg des ständigen ergebens?
    ist jedes handeln eine sinnlose tat?
    braucht sinnloses handeln einen rat?
    ein rat von "guten" freunden nur?
    folgen wir der richtigen spur?
    ist das menschsein nicht voller lügen?
    ist das "gute morgen" nicht schon ein betrügen?

  2. #2
    Registriert seit
    Apr 2004
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    126
    Hallo schmakofatz,

    Dein Gedicht gefällt mir zum Teil ganz gut.
    Doch hast du leider, so wirkt es zumindest, keine Ahnung wie man ein Gedicht gestaltet.
    Du hast insgesamt nur eine große Strophe.
    Die kann man auch in weitere Teilen, schon mal versucht?
    Der Inhalt und die Reime sind wirklich nicht schlecht,
    doch schon wie gesagt solltest du noch ein bischen Form
    reinbringen.

    Gruß Nico
    Das Leben ist ein Theater, und wir haben alle eine Hauptrolle.

  3. #3
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    4


    oha...wusst ich nich.
    ja, anscheinend muss ich mir wohl eingestehen, dass ich nich gerade ahnung vom gedichte schreiben in hinsicht auf form usw...
    ich schreibe einfach meine gedanken von der seele und naja, bei einigen klappts und bei anderen (wie deises)eben nich...
    danke für deinen rat. ich werde ihn versuchen umzusetzen

  4. #4
    Registriert seit
    Dec 2004
    Beiträge
    619
    Moin, Moin!
    Oh, hier muss die Metrik ausgebessert werden!
    Beispiel (ich will dir aber nicht dein Gedicht kaputt machen, ist nur'n Beispiel):

    Hat das Leben einen Sinn?
    Bringt das Leben ein Gewinn?
    Folgt auf´s Suchen stets ein Fund?
    Gibt's für´s Suchen einen Grund?
    Sollte man alleine leben?
    Fern vom innerlichen Beben?
    Ist die Zukunft kalt wie Eis?
    Ist es wahr, was jeder weiß?
    Lohnt's sich, Liebe auszusenden,
    um den Frust kurz auszublenden?
    Wird man in das Nichts geraten,
    nach dem jahrelangen Warten,
    Warten auf den Sinn vom Leben?
    - den Erfolg des stets Ergeben?
    Ist all Handeln töricht Tat?
    Braucht dumm Handeln einen Rat?
    Einen Rat von Freunden nur?
    Folgen wir der wahren Spur?
    Ist das Menschsein voll von Lügen?
    Ist "gutes Morgen" ein Betrügen?

    So, das ist jetzt in den 4hebigen Trochäus (glaub ich) gesetzt (abgesehen von der letzten Zeile).
    Natürlich habe ich an manchen Stellen den Sinn verändert, aber das soll ja auch nur als Beispiel und nicht als ernst gemeinter Vorschlag zur Reinschrift gelten.
    Achte beim Bearbeiten des Gedichtes einfach auf die Metrik. Sprich es dir immer wieder rhythmisch vor, dann siehst du deine Fehler selber.

    Zum Inhalt: Ist nicht so mein Ding. Hat nichts, was den Leser (mich ) dazu anregt, es weiterzulesen. Nicht grottenschlecht, aber auch nicht fesselnd oder sonderlich interessant.

    Gruß! G.T.

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Hinter Sinn ist Sinn
    Von Stimme der Zeit im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.01.2011, 22:13
  2. -der Sinn-
    Von SilviO im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.06.2006, 21:18
  3. Sinn oder kein Sinn ist hier die Frage
    Von Lena177 im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.05.2006, 21:59
  4. Sinn
    Von J'in im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.10.2005, 14:03
  5. Sinn(Los)
    Von cratonia im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.06.2004, 22:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden