Thema: verloren

  1. #1
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    62
    verloren

    verloren
    in gedanken
    verloren
    in gefühlen
    nichts ist mehr wichtig

    verloren
    im glück
    verloren
    im schmerz
    einfach verloren
    nichts ist mehr wichtig

    ich schwebe dahin

    verloren
    in
    dir

    *leben ist JETZT* CARPE DIEM

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2004
    Ort
    ch
    Beiträge
    1.149
    Hallo GabrielaMaria

    Dieses Gedicht ist mir eindeutig zu einfach gestrickt. Worte wie "Gefühle - verloren - Schmerz" kommen in extrem vielen Liebesgedichten vor, was Deines nicht wirklich interessant macht, da es nichts neues ist. Negativ fallen auch die ständigen Widerholungen der Wörter auf.
    Einen kleinen Pluspunkt gibt es für den Schluss, der etwas vom Rest des Gedichtes abweicht.

    Liebe Grüsse
    Finja

  3. #3
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    62
    hallo finja,
    ja, jetzt wo ich DEINES gelesen habe, merke ich eigentlich wie "einfach und farblos" das meinige ist..... werde an mir arbeiten und vielleicht gelingt mir dann auch etwas tiefsinnigeres

    lg gabrielamaria
    *leben ist JETZT* CARPE DIEM

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. ...Verloren...
    Von Queen of Heaven im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.06.2007, 21:30
  2. Verloren ...
    Von baron68 im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.2007, 09:34
  3. Verloren....
    Von Temper im Forum Archiv
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 16.11.2006, 18:54
  4. verloren und doch nicht verloren
    Von selena im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.11.2006, 20:46
  5. Verloren
    Von Riekschen im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.11.2006, 14:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden