1. #1
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    62
    traum aus glas

    einen traum aus glas
    verziert mit glitzernden gedanken
    und funkelnden gefühlen
    schimmernder zärtlichkeit
    und brillianten worten
    hast du mir gebracht

    aus meinem schlaf erwacht
    packe ich ihn in meinem herzen ein
    halte ihn fest

    doch du hast angst
    dass er zerbricht
    nimmst alles zurück

    so packe ich ihn wieder aus
    löse ihn von meinem herzen
    bringt mir nur schmerzen

    es war wohl doch nur ein traum
    ein traum aus glas
    der zerbricht
    *leben ist JETZT* CARPE DIEM

  2. #2
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    Katar - jetzt wieder in Österreich
    Beiträge
    888
    Hallo GabrielaMaria!
    Schoene Idee,schoene Worte,schoene Bilder,doch wiedereinmal,sehr ungeordnete Metrik,die das Lesen nicht so genuesslich gestaltet.
    Lesen,lesen,lesen,ueben,ausprobieren und dann versuchen eigene Metrik und rhytmen zu finden,die eigene Ordnung zu finden,um die eigenen Gedanken und Gefuehle ansprechen rueberzubringen.Das waere mein Ratschlag,wie du deine Arbeit verbessern kannst.
    Fluechtige Notizen als Basis fuer die angewandte Sprache verwenden.
    Amrei-lyrics
    Licht ist Nahrung fuer die Seele

    Sammlung

  3. #3
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    62
    Amrei-lyrics!
    JA, du hast recht.
    nachdem ich hier nun sehr viel gelesen habe, bemerke und verstehe ich, warum meinen gedichten die metrik, der reim und lesefluß fehlt.... aber wie heißt es so schön: "man lernt nie aus" und es macht mir freude, mit diesen neuen erkenntnissen zu experementieren.

    mit begeisterung werde ich üben und wenn es soweit ist, es auch hier hereinstellen...

    danke für deine hinweise. alles liebe GabrielaMaria
    *leben ist JETZT* CARPE DIEM

  4. #4
    Registriert seit
    Dec 2004
    Ort
    Unna
    Beiträge
    1.356
    Hi MariaGabriella,
    also zu Deinem Gedicht,
    als ich die 1.Strophe
    gelesen habe dachte ich naja kann ja was schönes werden
    Dein Gedicht
    aber leider gefiel mir dann 2:strophe
    schon um Ecken weniger
    Am Anfang bist Du sprachlich schöner und auch inhaltlich
    Mir persöhnlich gefällt dieses Glas Sprachbild aber ich dachte es geht auch so weiter oder jedefalls anderes als es dann doch weiter ging
    diese Sacher mit ich pack es in mein Herz ein nicht so mein fall
    wirkt nicht serh schön, dann grade wo mansich so mit dem einpacken abgefunden hat mit 100 augenzwinkern reisst das Lyr.du das Glas wieder weg....Waaaaas ?
    1. warum denn? Er hat dir es doch grade geschenkt und dann auf einmal wieder weg Komisch
    Dann stört wieder der alte Herz-schmerz Reim versuche ihn mal lieber raus zu lassen ok ?


    wenn du es Übverarbeitest und so weiter machst wie es in der 1 Strophe angefangen hat dann kann es was weerden, ich glaub da an dich



    Zu dem ein kleiner Tipp, wenn du vom Glas sprichst
    wie z.B. in strophe 2
    "aus meinem schlaf erwacht
    packe ich ihn in meinem herzen ein
    halte ihn fest" änder es doch bitte in es um das Glas

    naja hoffe du arbeitest das dran dann lesen wir uns wieder


    liebe grüße
    LuKo

    WIEDER DA:

    http://www.gedichte.com/showthread.php?t=148330

    SO LANGE HER, HABE VERGESSEN WIE MAN DIE SIGNATUR MIT EINEM LINK BESTÜCKT DER AUCH EINEN TITEL TRÄGT

  5. #5
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    62
    Hi LuKomotive,

    danke dir für deine hinweise, die ich gerne annehme. ich hoffe, dass ich die zeit und vorallem die muße finden werde, meine damals gedachten zeilen überarbeiten zu können.

    liebe grüsse und einen schönen tag noch, GabrielaMaria
    *leben ist JETZT* CARPE DIEM

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Aus Glas
    Von Selena127 im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.11.2009, 14:14
  2. Glas
    Von BettyP im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.11.2007, 17:49
  3. Glas
    Von Abla im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.09.2006, 15:48
  4. das glas
    Von Hannibal L. im Forum Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.02.2003, 17:43
  5. traum aus glas
    Von Sternentraum im Forum Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.06.2002, 15:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden