Thema: Eisgarten

  1. #1
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    Katar - jetzt wieder in Österreich
    Beiträge
    888
    Unsere Wintergaerten bluehen als waeren
    eisige Knospen in die waessrige Luft gemalt.
    Klirrend erbeben Blaetter schwingend im Atem.
    Tropfen zerbrechen kuehl auf uns'rer gewaermten Haut.
    Traenen versiegen.Augen blicken verklaerter,
    Heilung erfuehlt,sind Schmerzen blutender Wunde still.

    Rollen die Traenen,rund wie Perlen hinunter,
    laufe ich aus dem Wintergarten der Seele weg.
    Durch uns're Blicke,Haende,waermenden Atems
    schmelzen die Bluetengaerten einfach geloest dahin.
    Jahre vereister Pflanzen-, Bluetengewaechse,
    Durchsichtigkeit verziert die Koerpergestalt aus Eis.

    Heute doch, rinnt ein klares Gewaesser,
    sprudelnde Quellen kommen unter den Wurzeln vor,
    ueberall Spuren, Erde locker zertreten.
    Pflanzenumschlungen halten uns're Gedanken fest.
    Blumen erwachsen,grosse Baueme gedeihen,
    Sonne erstrahlt und Licht verteilt seine Kraft im Raum.

    Kronen erbaut,wie Daecher hoher Gebauede,
    Burgen erbaut gleich uneindringlicher Weltenmacht.
    Neue Gewaechse,immerwaehrendes Wachstum -
    Voegel in bunter Federkleidung besingen fein,
    alte vereiste Zauberwelten,Gemaelde,
    Waende bemalt mit Licht und eisiger Blumenpracht.

    Ueberall haengen Spiegel glaenzend,wie Wasser,
    wiedergefunden selbsterkennendes Augenlicht,
    tiefer erkennend Lebenswerte und Liebe.
    Klare Gewaesser fliessen staendig erneuert,frisch,
    langsam verblassend schwinden eisige Bilder
    durch das berauschte edelsteinerne Lichterspiel.

    Fluegel gebaut aus Pflanzen,Wachs und Gefieder
    tragen uns fort.Wir werden nicht mehr gesehen sein.
    Von den getauten Wintergaerten bezaubert,
    nun zwei ergraute Schwaene tanzen vereint im Licht.
    Hier in der Wueste aller menschlicher Bindung
    kleine Oasen fuellen unser trockenes Land.
    Licht ist Nahrung fuer die Seele

    Sammlung

  2. #2
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    16
    das ist ja schon fast ne Parabel, nicht war *g

    das Gedicht gefällt mir gut, weil es sehr viele Metaphern hat, die aber nicht wild aus der Luft gegriffen sind, sondern gut überlegt wurden!!
    Hyperaktive Menschen sind den Anderen einen Schritt voraus!!

  3. #3
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    Katar - jetzt wieder in Österreich
    Beiträge
    888
    Guten Abend kult!
    Wenn es dich interessiert ich habe hier das Maerchen "Eisblume" in ein Gedicht verwandelt,denn als Maerchen gefiel es mir nicht so sehr,so habe ich versucht den gleichen Wortschatz beinahe sinngemaess in ein Gedicht zu verwandeln.
    Amrei-lyrics
    Licht ist Nahrung fuer die Seele

    Sammlung

  4. #4
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    320
    Deine schöne Sprache vermagst du auch hier in dieser Rubrik wunderbar einzubringen.
    Hab mich zwar auf Grund der länger ein bisschen erschreckt, aber beim Lesen fließt es richtig dahin, so dass es einem gar nicht so lang vorkommt.
    Das Märchen kenn ich zwar nicht, finde die Bilder aber trotzdem sehr schön.

    Ach ja, diesmal frag ich dich nicht nach deinen Umlauten !

  5. #5
    Plaristo ist offline Hier könnte Ihre Werbung stehen!
    Registriert seit
    Jul 2005
    Ort
    Hier
    Beiträge
    732
    Desto länger ein Geidcht ist desto schwieriger wird es die Bilder richtig miteinander zu verknüpfen und zu verbinden.
    Auch der Inhalt darf nicht ausklingen sondern sollte gleichmäßig den Text durchqueren. Wie ein roter Faden
    Auch Sinn und Deutung darf nicht verloren gehen
    Das ist dir, Amrei-Lyrics, wieder mal gelungen.

    Zu Versmaß, Metrik und den Strophenzeilen an sich sage ich wie immer - nichts.
    Die Schublade lass ich wie sie ist - ungeöffnet.

    mfg
    Plaristo
    Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können. (F. Nietzsche)

  6. #6
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    Katar - jetzt wieder in Österreich
    Beiträge
    888
    Wer es wissen will,vergleichen will findet das Maerchen unter dem Faden "Maerchen",hier im Forum.
    Amrei-lyrics
    Licht ist Nahrung fuer die Seele

    Sammlung

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden