1. #1
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    6


    Ihr geht an mir vorbei
    Streift mich nur kurz mit einem Blick
    Schaut mich nicht richtig an
    Bemerkt mich kaum
    Ich bin einfach nur da

    Ihr geht vorbei
    Und lasst mich stehen
    Immer wieder

    Eure Gedanken sind gefangen
    Gefesselt
    Nur nicht bei mir
    Sondern weit weg von hier

    Auch wenn sich alles um mich dreht
    Geht es doch nicht um mich
    Mir ist der Rücken zugewendet
    Ich rede
    Mir wird der Mund zugehalten
    Mit Drohungen

    Innerlich schreie ich
    Weine ich
    Nach außen bin ich stiller
    Euch gegenüber
    Ich zwinge mich zum lächeln
    Um euch zu beruhigen
    So ist es besser für alle
    Besser für euch
    Glaube ich
    Habe ich recht?

    Ich habe Angst
    Angst davor meine Wut
    Meine Gefühle
    Könnten eines Tages einfach ausbrechen
    Unkontrolliert
    Und schrecklich
    Angst
    Angst vor mir

    Ich lebe vorbei
    An euch
    An mir
    Fange an alles hassen zu wollen
    Alles zu ignorieren
    Will, dass mir alles egal ist
    Fühle mich unverstanden
    Ungeeignet

    Aber ihr seht das nicht
    Könnt mir nicht helfen
    Denn ihr seht nicht hin
    Nicht richtig
    Ihr geht vorbei
    Und peitscht mir die Wahrheit ins Gesicht
    Es ist selbstverständlich, dass ich da bin
    Aber trotzdem
    Liebe ich euch so sehr

  2. #2
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    10
    hi crying_angel_89

    ich finde deine gedichte sehr schön aber auch traurig
    ich habe schon zwei gefunden die auf meine freundin zutreffen ich fand sie sehr traurig aber sie gefallen mir.
    gruß alruma

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    11
    Das Gedicht ist viel zu lang und wiederholt sich in seinem Inhalt. Versuche es doch zu kürzen und die wesentlichen Punkte mehr hervorzuheben.

    Gruss
    Carmina
    du kannst sein was immer du willst
    doch vergiss niemals wer du bist

  4. #4
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    6
    Hey,
    ich habe diese gedicht geschrieben, um bestimmte sachen, die in meinem Kopf rumschwirren mal ordnen zu können. wenns ich sachen wiederholen ist das, weil ich diese sachen sehr betonen will.
    Ich habe noch andere gedichte die noch länger sind und ich hab immer wiedre versucht dies mal zu kürzen, aber das ist mir irgendwie nicht möglich, weil dann einfach was feheln würde. vielleicht geht das ja irgendwann

    Crying_Angel

  5. #5
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    385
    Solche Gedankenansammlungen sind nützlich und hilfreich, um die Gedanken zu ordenen. Allerdings machen sie noch kein Gedicht, genauso wie willkürliche Betätigung der Enter-Taste. Versuche die Sachen, die du betonen willst, in besonderen Worten auszudrücken, Methaphern zu verwenden oder auch mit einfacher Sprache Stimmung zu schaffen. Da gibt es auch viele Tipps im Sprechzimmer. Außerdem solltest du in Zukunft darauf achten, dass deine Strophen und Zeilen gleich lang sind. Denn zu einem Gedicht gehört nunmal auch eine einheitliche äußere Form.
    Viel Spass weiterhin!

    Gruß
    chilly
    Ein neues Leben kann man nicht anfangen, aber täglich einen neuen Tag.

    Das Lied meiner Gunst
    Befreite Dämonen
    Der Beginn
    Zukunftsbooterbauer

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Weil "Einfach", einfach einfach ist
    Von Hacky im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.02.2007, 19:27
  2. Einfach weg...
    Von Ninsi im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.07.2006, 21:26
  3. Einfach
    Von Max Fenster im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.06.2006, 19:24
  4. Übersehen
    Von Reistein im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.05.2006, 23:07
  5. einfach sein kann so einfach sein
    Von Flaming im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.02.2005, 18:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden