Thema: LIEBE

  1. #1
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    1
    Wenn die Sonne reden könnte,würde sie Dir erzählen, wie traurig ich bin.
    Wenn der Mond reden könnte,würde er Dir erzählen, wie einsam ich bin.
    Wenn die Sterne reden könnten, würden sie Dir erzählen, wie sehr ich mich nach dir sehne, weil Ich Dich Liebe!!!

  2. #2
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    81
    Hallo Raffaello,
    Wem auch immer dies hier gewidmet ist, kann sich über diese Gedanken sicher Glücklich schätzen.
    Man könnte aus dem Gedanken sicher mit etwas Überlegung ein Gedicht verfassen.
    Was Du hier aber geschrieben hast ist schlicht und einfach Prosa, der sollte ich es sogar eher noch einen heimlichen Liebesbrif nennen? Ich weiß es nicht, aber es gehört sicher nicht hier her.
    Schade, vielleicht setzt Du Dich damit einfach nochmal auseinander und machst ein Gedicht daraus...?

    Liebe Grüße
    FeuerEngel
    -Hast Du Zweifel, lass es überzeugend klingen.
    -Diskutiere nie mit einem Irren - die Leute könnten den Unterschied nicht feststellen.
    -Irren ist menschlich - um die Lage wirklich ekelhaft zu machen, benötigt man schon einen Computer.
    (Murphys Gesetz)
    ___________________________________

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2004
    Ort
    ch
    Beiträge
    1.149
    Hallo Raffaello23

    Leider muss ich mich dem FeuerEngel anschliessen, dieses Werk hier ist defintiv kein Gedicht. Wenn Du es in Strophen einteilen würdest, sähe das ganze schon besser aus :

    Wenn die Sonne reden könnte,
    würde sie Dir erzählen,
    wie traurig ich bin.

    Wenn der Mond reden könnte,
    würde er Dir erzählen,
    wie einsam ich bin.

    Wenn die Sterne reden könnten,
    würden sie Dir erzählen,
    wie sehr ich mich nach dir sehne,
    weil Ich Dich Liebe!!!

    Was negativ auffällt, sind die ständigen Wiederholungen sowie das Ende, das in extrem vielen anderen Gedichten gleich ist. Versuche das ganze nochmals zu überarbeiten.

    Liebe Grüsse
    Finja

    [Geändert durch Finja am 22-07-2005 um 12:09]

  4. #4
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    81
    Hier noch ein Beispiel von mir, ohne Wiederholungen, mit mehr Lyrischen Merkmalen, und dem Versuch den Inhalt nicht zu verfälschen:


    Könnt die Sonne Dir sagen,
    wie traurig ich bin,
    an manch dunklen Tagen,
    fehlt einfach der Sinn.

    Würd der Mond mit Dir reden,
    meine Einsamkeit teilen,
    in der Nacht voller Regen,
    um Wunden zu heilen.

    Wenn die Sterne Dich rufen,
    die Sehnsucht sie triebe,
    um nach Dir zu suchen,
    weil ich Dich so Liebe.

    Bitte nicht übernehmen, es soll als Beispiel dienen, wie man einen Grundgedanken in ein Gedicht umwandelt!

    Lieben Gruß
    FeuerEngel

    -Hast Du Zweifel, lass es überzeugend klingen.
    -Diskutiere nie mit einem Irren - die Leute könnten den Unterschied nicht feststellen.
    -Irren ist menschlich - um die Lage wirklich ekelhaft zu machen, benötigt man schon einen Computer.
    (Murphys Gesetz)
    ___________________________________

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Die Liebe kommt, die Liebe geht
    Von AndereDimension im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.01.2014, 17:40
  2. Liebe oder Leidenschaft? - Eine Liebe die viel Leiden schafft-
    Von Translation im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.11.2009, 00:46
  3. Neue Liebe, Alte Liebe
    Von Rosenstrauss im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.11.2007, 15:49
  4. Liebe? (meine Gedanken, zu liebe usw.)
    Von seven198 im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.03.2006, 00:35
  5. verzweifelte Liebe?? Dabei liebe ich dich doch!!
    Von preignitiongirl16 im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.10.2004, 14:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden