1. #1
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    21
    Lass ich dich los, wirst du dann gehn?
    Lass ich dich gehn, bleibst du dann stehn?
    Bleibst du stehn, und kommst zurück?
    Kommst du zurück, bleibst weiter mein Glück?
    Mein Glück, welches ich brauch?
    Bleibst du weiter mein Kribbeln im Bauch?
    Aus Ich und Du bleibt weiter ein Wir?
    Lass ich dich los, bleibst du bei mir?

    Veni

  2. #2
    Registriert seit
    Apr 2005
    Ort
    Weltmetropole Assel
    Beiträge
    375
    Der Anfang deines Gedichtes gefällt mir eigentlich richtig gut, da wo du immer mit dem Ende der vorigen Zeile anfängst, schade das du nacher davon abweichst.

    liebe Grüße
    Hier könnte ihre Werbung stehen

  3. #3
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    21
    Ich danke dir für deinen Eintrag, aber ich habe bei diesem Gedicht nicht unbedingt darauf geachtet, dass es in einem Schema bleibt, sondern das ausdrückt, was es ausdrücken soll

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Lass fallen dich
    Von Malte Dadschun im Forum Erotik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.10.2017, 10:45
  2. Lass dich ein
    Von Behutsalem im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 07.06.2009, 21:57
  3. Lass dich fallen
    Von Milan P. im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.11.2007, 20:53
  4. Ich lass Dich zieh´n
    Von Trinity1507 im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.05.2007, 20:50
  5. Ich lass dich los
    Von jazzcrab im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.09.2005, 12:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden