Thema: Die Lücke

  1. #1
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    2
    Die Lücke

    Ein Mensch träumte, er wäre gestorben
    und ein Engel trüge ihn in die Ewigkiet hinaus.
    Dort oben war ein herrlicher Tempel.
    Der Pilger bestaunte mit goßen Augen dieses wunderbare Bauwerk.
    Plötzlich aber entdeckte er im Gewölbe eine Lücke.
    Und die Lücke warst du!

  2. #2
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    7.916
    Und wo ist bitte das Gedicht?
    Es ist ja gut und schön, daß Du eine bebilderte Beschreibung zustande bekommst, aber als Gedicht kann ich das noch lange nicht ansehen.

    Willkommen im Forum.

    Als erstes kann ich Dir nur raten, Dir viel Zeit zu nehmen und unser >Sprechzimmer< durchzulesen, da Du noch so gut wie alle dichterischen Rafinessen vermissen läßt. Dort sind viele grundlegende Elemente der Dichtkunst beschrieben, die Du zügig lernen solltest.


Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Die Lücke
    Von Chesstanja im Forum Diverse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.09.2013, 22:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden