Thema: zwölf Fragen

  1. #1
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    31
    Sind Gäste stets vergesslich?
    Und wann ist Schaden schädlich?
    Sind alle Hessen hässlich?
    Sind Reedereien redlich?

    Sind rote Zahlen rötlich?
    Seit wann ist Batik bärtig?
    Sind tote Winkel tödlich?
    Sind alle Pferde fertig?

    Sind alle Namen nämlich?
    Wird jedes Kentern kenntlich?
    Sind alle Damen dämlich?
    Sind manche Menschen menschlich?

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    576

    Guten Morgen!

    Hmm...ich muss sagen mal was anderes und hat mir auch sehr gut gefallen. besonders der letzte Vers rundet das ganze noch einmal schön ab. Und irgend wie bringst du einem wirklich zum nachdenken...schönes werk, hat spaß gemacht es zu lesen.
    Liebe Grüße Hope88
    Stark zu sein bedeutet nicht nie zu fallen, sondern immer wieder aufzustehen!

  3. #3
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    7.916
    Flach, trivial und sinnlos.

    Reim-Dich-oder-ich-freß-Dich par excellance...
    Du schmeißt sinn- und zusammenhangslose Reimwörter in den Raum, deren Gedankengänge Du weder einleitest noch im folgenden weiter ausführst.

  4. #4
    Registriert seit
    Nov 2004
    Ort
    ch
    Beiträge
    1.149
    Hallo holterdipolter

    Mir gefällt Dein Werk nicht. Du wirfst Frage nach Frage in den Raum, ohne auf diese einzugehen. Die meisten Reime wirken sehr unorginell und erzwungen, damit es sich halt noch reimt - egal wie.
    Zum Beispiel:
    Seit wann ist Batik bärtig
    Sind alle Pferde fertig
    Einen kleinen Pluspunkt gibt es für die Idee, aber an der Umsetzung muss noch gearbeitet werden.

    Liebe Grüsse
    Finja
    [Geändert durch Finja am 27-07-2005 um 13:12]

  5. #5
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    35
    Hallihallo Holterdipolter,

    find Dein Gedicht super, habe sehr geschmunzelt, gerade weil die Reime vorher ein wenig sinnentstellt, klischeehaft sind laden sie zum Denken und zum Lachen ein.
    Am Ende habe ich mich nur gefragt, ob Du die Generalisierung beim Menschen für die Alliteration verändert hast oder ob Du damit Deinen Zweifel stärkeren Ausdruck verleihen willst.

    Muss los, danke für die Lesefreude!
    herzliche Grüße
    Wimpel

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Die zwölf Apostel (Ap. 1 u. 2)
    Von Festival im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.07.2016, 22:42
  2. zwölf uhr mittags
    Von kaspar praetorius im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.09.2012, 16:26
  3. Ein Elf gegen zwölf
    Von bostockjr im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.12.2008, 00:11
  4. Die zwölf Geschwister
    Von basse im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.01.2008, 17:29
  5. Zwölf Elfen
    Von barfly im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.04.2005, 21:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden