Thema: Der Pakt

  1. #1
    Registriert seit
    Mar 2005
    Beiträge
    106
    O Satan, Herr der Welt, erleuchte schweigend
    die Tiefen meines Geistes; die Erkenntnis
    der dunklen Weltenseele, ihr Geheimnis
    verkünde mir, zu Höherem mich leitend

    Tief in mich selbst will ich dich jubelnd finden
    O Morgenstern, erstrahle hell und innig
    in meiner Seele; mögest du mich ewig
    an niegeseh`ne Firmamente binden

    Zu Kains verfluchtem Stamm gehöre ich nun
    Die Schlange öffnet Edens feste Pforte
    läßt Cherubime angstvoll stumm erschaudern

    Im Balsam sanften Todes werde ich ruh`n
    und neue Seher sprechen letzte Worte
    die selig Blume, Stein und Tier verzaubern
    "Säufer des schweren Saftes, versiegelt im durchsichtigen Bernstein ihrer Träume." William S. Burroughs

  2. #2
    Registriert seit
    Dec 2004
    Beiträge
    619
    Formal gelungenes Sonett!
    Nur im ersten Terzett müsste aus "gehöre" "gehör'" werden, um den Rhythmus zu bewahren.
    Inhaltlich kann ich leider gar nichts damit anfangen.

    Gruß! .) G.T.

  3. #3
    Registriert seit
    Mar 2005
    Beiträge
    106
    Hallo G.T,

    eigentlich schade, daß dir das Gedicht nur formell gefallen kann.Vielleicht hältst es du es für satanistisch,
    aber das ist es nicht.Hier geht es um das Motiv des Teufelspaktes, wie es zB auch im Faust zu finden ist.Ein Mensch, der nach Erkenntnis strebt, verbündet sich mit höheren Mächten, um sie zu erlangen.Ich finde es ganz interessant, ist aber nicht jedermanns Geschmack.

    Allerdings weiß ich nicht, wo im ersten Terzett ein metrischer Fehler sein soll.Die erste Zeile wird doch xXxXxXxXxXx betont, oder irre ich mich da?

    Gruß, Nocturnal
    "Säufer des schweren Saftes, versiegelt im durchsichtigen Bernstein ihrer Träume." William S. Burroughs

  4. #4
    Registriert seit
    Dec 2004
    Beiträge
    619
    Naja, ich kann mit der Sprache, die du verwendest nicht so viel anfangen.
    Aber wie du schon so treffend bemerktest, dass ist jedermanns Sache.
    Dass es an Faust anlehnen soll, hat sich mir leider nicht daraus erschlossen...

    Ich denke, du irrst dich.
    Es wird xXxXxXxXxxX betont. Mit "gehör" entfällt die überflüssige Silbe.

    Gruß! G.T.

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Der Pakt
    Von Emanuelle im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.12.2010, 12:07
  2. Skadis Pakt
    Von loki91 im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.03.2010, 13:14
  3. von Bund und Pakt
    Von Metapher im Forum Mythisches, Religiöses und Spirituelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.09.2006, 18:14
  4. Der Pakt
    Von crux im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 04.03.2006, 02:32
  5. Pakt mit Amor
    Von Drama_Of_Summer im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.05.2004, 16:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden