Ein Tal aus Tränen überkommt mich!
Wenn du ganz still bist,
hörst du mein Herz noch schlagen.

Nein es ist kein klopfen,
es ist ein schreien.
Mein Herz es schreit nach dir!

Meine gedanken beginnen zu kreisen.
Verwirrt guck ich in den Spiegel.
Was ist nur los mit mir?
Was ist passiert?

Ich muss seufzen,
wieder denke ich nur an dich.
Ich halte keine weitere schlaflose Nacht aus!

Verschwinde!
Hau ab aus meinen Gedanken!

Stehl mir nicht mein Herz.
Sonst muss es verbluten!

Tränen laufen über meine Wangen!
Ich komm nicht von dir los!

Ist das Liebe?
Ich weiß es nicht!
Das kann doch keine Liebe sein!?
Alles was ich weiß ist das ich schmerzerfüllt bin!