1. #1
    Registriert seit
    Aug 2005
    Beiträge
    2
    Keiner kann es verhindern!


    Ich liebe dich, ich liebe dich, ich liebe dich..
    Tausend mal sage ich es, jedes mal wurde ich dafür geschlagen.
    Doch niemals schafften sie es mich zum schweigen zu bringen.
    Meine Liebe ist unerwünscht, doch egal wie oft sie mich bestrafen
    dafür, sie können es nicht verhindern.
    Jeder schlag ins gesicht, wurden meine Gefühle zu dir größer.
    Sie lassen mich nicht los, weggesperrt von dir.
    Doch meine Seele ist bei dir, um dich glücklich zu machen.
    Egal wie lange sie gegen meine Liebe zu dir kämpfen.
    Sie zogen in den Kampf aber nicht zum sieg, den
    was auch passiert mit mir.
    Ich werde nie verleugnen das ich dich Liebe.

  2. #2
    Registriert seit
    Aug 2005
    Beiträge
    17
    Hallo!

    Ein wunderschönes Gedicht auch wenn es aus Hilferichtung geschriben ist.
    Ich kann das Gedicht nachvollziehen denn in meinem Kopf geht genau dasselbe vor!
    Auch wenn andere jetzt wieder sagen würden das reimt sich nicht oder so, mir gefällt es sehr!
    Meine Gedichte reimen sich auch nicht immer!!


    Lg Darinka
    -Nenne dich nicht arm, nur weil deine Träume nicht in Erfüllung gehen, arm ist der, der nie geträumt hat!!-


    -Auch wenn dich das Schicksal auf allen Linien schlägt, bleibt immernoch die Haltung mit der man es erträgt-

  3. #3
    Registriert seit
    Oct 2003
    Ort
    Hamm
    Beiträge
    2.806
    Mal vorweg um was klar zustellen ein Gedicht muss sich nicht reimen. Aber wenn man sich schon an Reimen versucht sollte man es durchziehen und orginelle Reime benutzen, Bloodybabe.

    Nun die Kritik:
    Hmm, der inhalt ist einigermassen ansprechend, die Wortwahl ist mir dagegen ein wenig zu mager. Es klingt mehr nach einem Brief, als nach einem Gedicht. Dieser "poetische" Touch fehlt. Ich denke du könntest deine Gefühle besser zum Ausdruck bringen wenn du ihre Beschreibung weiter ausbaust, so wirkt es ein wenig platt.
    Tu was du willst, das ist das ganze Gesetz - Aleister Crowley

  4. #4
    Registriert seit
    Aug 2005
    Beiträge
    17
    @ Demon_Wolf Ich habe ja auch nicht gesagt das sich Gedichte reimen müssen aber daswürde mir heute geschrieben das Mein Gedicht scheiße sei weil es sich nicht reimt und es sei dann auch gleichzeitig kein Gedicht!
    Ich schreibe noch nicht lange Gedichte und denke mal jeder Anfang ist schwer!
    Aber ich mag Gedichte weil sie die Gefühle einem Menschen nicht direkt ins Gesicht sagen sondern ein wenig rätseln lassen!

    Lg Darinka
    -Nenne dich nicht arm, nur weil deine Träume nicht in Erfüllung gehen, arm ist der, der nie geträumt hat!!-


    -Auch wenn dich das Schicksal auf allen Linien schlägt, bleibt immernoch die Haltung mit der man es erträgt-

  5. #5
    Registriert seit
    Oct 2003
    Ort
    Hamm
    Beiträge
    2.806
    @ Bloodybabe, bist du sicher, dass du da nicht was falsch verstanden hast? Viele gute Gedichte hier sind nicht gereimt, verwechsle nicht Kritik an der Form mit den Reimen. Aber ich werde mal nachschauen wo das angeblich steht. Zum Thema aller Anfang ist schwer gebe ich dir gerne recht, für mein erstes Gedicht bekam ich "danke für dein Gedicht, ich hab es ausgedruckt und als Klohpapier verwendet" als Kritik manchmal weht hier halt ein rauer Wind.
    Tu was du willst, das ist das ganze Gesetz - Aleister Crowley

  6. #6
    Registriert seit
    Aug 2005
    Beiträge
    2
    Hallo,

    @Bloodybabe, vielen Dank..Freut mich das es dir gefällt..
    Stimmt, es reimt sich zwar nicht, aber solch art gedicht, kann ich nicht und will ich selbst nicht sehr, darum lass ich den anderen solch Gedichte zuschreiben :)

    @Demon_Wolf, trotzdem danke.. Freut mich das ich auch kritik bekomme.
    Ist mein erstes Gedicht, ich hab es halt einfach mal so versucht.. Aber werde es versuchen was du gesagt hast.
    Wobei ich sagen muss, war zuerst auch als brief für einen bestimmten menschen gedacht.. Darum lustig das du es gesagt hast.
    I can't take my eyes off of you..
    I can't take my mind off of you..
    'Til I find somebody new

  7. #7
    Registriert seit
    Aug 2005
    Beiträge
    17
    @ Demon_Wolf
    Ich habe das gewiss nicht falsch verstanden!
    Aber ist ja auch egal!
    Naja ich meine klar vertrage ich auch Kritik aber ich sage mal so isch schreibe meine Gedichte nicht um Poetisch rüberzukommen.
    Aber ich glaube viele hier kennen diese Art von gedichte schreiben noch nicht, hab ich einfach entwickelt *grins*
    Naja ist ja auch egal ich bin ja jung und kann noch ne menge lernen wenn ihr das für besser haltet!
    Aber trotzdem danke!
    -Nenne dich nicht arm, nur weil deine Träume nicht in Erfüllung gehen, arm ist der, der nie geträumt hat!!-


    -Auch wenn dich das Schicksal auf allen Linien schlägt, bleibt immernoch die Haltung mit der man es erträgt-

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Kann denn da keiner helfen?
    Von Susigrün im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.11.2010, 19:18
  2. Keiner merk es, keiner sieht es.
    Von Summer im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.12.2005, 21:58
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.11.2005, 12:17
  4. Kann mir denn keiner helfen??
    Von pancy im Forum Archiv
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.01.2002, 21:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden