Thema: Glauben

  1. #1
    Registriert seit
    Aug 2005
    Beiträge
    35
    Bienen summen,
    Bären brummen,
    Tauben gurren,
    Katzen schnurren,
    Tiger fauchen,
    Pinguine tauchen,
    Löwen reißen,
    Affen beißen,
    Schmetterlinge flattern,
    Enten schnattern,
    Pferde schnauben

    und wir Menschen GLAUBEN!

    Denn stirbt der Glaube,
    stirbt die Hoffnung
    und stirbt die Zuversicht
    dann lohnt das ganze Leben nicht!

  2. #2
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    Katar - jetzt wieder in Österreich
    Beiträge
    888
    Das ist eine sehr herzige,kindliche und doch tiefsinnige Darstellung des Wesentlichen im Leben.
    Obwohl es metrisch etwas holprig zu lesen ist hat es mich gefreut zu lesen,denn es gibt positive Gedankenwellen ab.
    Amrei-lyrics
    Licht ist Nahrung fuer die Seele

    Sammlung

  3. #3
    Registriert seit
    Aug 2005
    Beiträge
    35
    ich danke dir!
    es ist sehr einfach gestrickt, da geb ich dir recht. aber es gibt anscheinend doch ein wenig anregung, das freut mich : )


  4. #4
    Registriert seit
    Nov 2004
    Beiträge
    548
    Hallo WeisserEngel,

    Ich würde das Wort "GLAUBEN" dem Textfluss entsprechend klein schreiben
    Und das belehrende "Denn" würde ich durch ein vorwärtstreibendes "und" ersetzen:

    Und stirbt der Glaube,
    stirbt die Hoffnung
    und stirbt die Zuversicht
    dann lohnt das ganze Leben nicht.

    Rufzeichen ist hier imho nicht angebracht. Grundsätzlich wirkt alles nach der ersten Strophe wie eine Belehrung. Vielleicht solltest Du hier nocheinmal Intention und Umsetzung prüfen

    Alles Liebe,
    Peter


  5. #5
    Registriert seit
    Aug 2005
    Beiträge
    35
    dank dir für die kritik,
    aber ich hab es mit absicht so geschrieben, denn ich finde an etwas zu glauben, auf etwas zu hoffen und eine zuversicht zu haben stärkt das leben etwas. und wer dies alles verliert hat keine perspektiven mehr oder ist daran sich aufzugeben. deshalb das großgeschriebene "glaueben" und das "denn"...

    lg natascha

  6. #6
    Registriert seit
    Mar 2020
    Beiträge
    21
    Liebe/r weißerengel,

    ich mag die einfach gestrickten Anfangsverse sehr, empfinde aber einen Bruch ab der Zeile "und wir Menschen glauben".
    Mein Vorschlag

    "Menschen glauben"
    Auch klein geschrieben wie "Enten, schnattern" jedoch abgesetzte Zeile.
    Das reicht für mich an Hervorhebung. Mehr Hervorhebung ist für den Gipfel der Krönung, den Menschen, aus meiner Sicht nicht erforderlich.

    Da für mich Zuversicht, Hoffnung und Glauben das Gleiche, wenn nicht sogar das Selbe sind, könnte es m.E. auch folgendermaßen weiter geh'n:

    Es lohnt das ganze Leben nicht,
    stirbt Hoffnung, Glaube, Zuversicht!

    Durch einen abschließenden Zweizeiler, bliebe man im Rüttelversmaß (?) denke ich, und der Moralfinger an das externe LD ist im Generellen vielleicht angenehmer verpackt.

    Liebe lyrische Grüße

    ciumanHanuman
    Geändert von ciumanHanuman (09.03.2020 um 09:30 Uhr)

  7. #7
    Registriert seit
    Apr 2017
    Beiträge
    256
    Hallo Weißerengel,

    Er kann es halten wie er will,
    so ist der Mensch und der glaubt viel.

    Glaubst du noch oder denkst du schon?

    LG Alfredo

  8. #8
    Registriert seit
    Oct 2019
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    242
    Ihr habt schon mitbekommen, dass weißerengel vor gut 13 Jahren zuletzt hier gepostet hat?

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Glauben oder nicht Glauben
    Von JanineS. im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.03.2020, 20:08
  2. im Glauben an uns
    Von DesertFlower78 im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.11.2016, 18:40
  3. Glauben
    Von charisma65 im Forum Japanische Formen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.08.2016, 22:42
  4. Glauben
    Von lilith mai im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.12.2006, 20:55
  5. Wer glaubt zu glauben nicht zu glauben
    Von hoeyo im Forum Mythisches, Religiöses und Spirituelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.12.2006, 13:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden