1. #1
    Registriert seit
    Aug 2005
    Beiträge
    21
    Du schenkst das Leben,
    zu jeder Zeit.
    Lebst ständig im Kampf,
    mit der Unendlichkeit.
    Gibst uns Schönheit,
    lässt das Auge erblühn.
    Zählst die Tautropfen,
    und lässt die Sinne glühn.
    Was du uns gabst,
    nahmst du wieder auf.
    Kein Wort gegen Kummer,
    dies ist der ewige Kreislauf.
    Wie kann ich dir nur danken,
    ohne Wort und ohne Gut.
    Wie kann ich dir nur danken,
    im ewigen Anmut.

  2. #2
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    126
    Hallo Namenlos,
    Also als erstes wuerde ich das Gdicht wie folgt gliedern:

    Du schenkst das Leben,
    zu jeder Zeit.
    Lebst ständig im Kampf,
    mit der Unendlichkeit.

    Gibst uns Schönheit,
    lässt das Auge erblühn.
    Zählst die Tautropfen,
    und lässt die Sinne glühn.

    Was du uns gabst,
    nahmst du wieder auf.
    Kein Wort gegen Kummer,
    dies ist der ewige Kreislauf.

    Wie kann ich dir nur danken,
    ohne Wort und ohne Gut.
    Wie kann ich dir nur danken,
    im ewigen Anmut.

    Desweiteren hapert es mir der Metrik ganz doll.(kanns wenn du wert drauf legst naeher erlaeutern)
    Dann faellt mir auf das sich in S3 "auf" nicht auf Kreislauf reimen will denn das kommt mit der Betonung nicht hin.
    Und schliesslich, es heisst DIE Anmut folglich muesste es heissen: 'in ewiger Anmut' was aber auch dann feur mich keinen Sinn ergibt...
    Inhaltlich nichts neues aber nett. Mir gefaellt:
    Lebst ständig im Kampf,
    mit der Unendlichkeit.
    Sonst ist es meiner Meinung nach nicht ueberall schluessig und die reime sind teils sehr erzwungen.

    Hoffe das hilft dir etwas weiter,
    Pine
    L'espoir meurt en dernier lieu.
    Neu: Der Leuchtturm

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. von mohnblut trieft die muttererde
    Von monalisa im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.11.2016, 08:27
  2. Elisabeth Plessen: Dank dir dank euch
    Von bootylicious im Forum Bibliothek - Interpretationen und Gespräche
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.03.2011, 21:25
  3. Von Muttererde bis zum Triumph
    Von Jounir Maber im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.11.2007, 19:54
  4. Muttererde
    Von Behutsalem im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 26.10.2007, 20:51
  5. Hab Dank
    Von Südwind18 im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.09.2007, 19:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden