1. #1
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Puch/Salzburg
    Beiträge
    1.842
    Abstrusus von verflixten Worten,
    Ladin-und griechischer Prominenz,
    Problem der Menschen allerorten,
    Begegnet man mit Kontinenz.

    Der Ginkgologe, wie ich meine,
    Beschäftigt sich mit Frauenleiden.
    Der Urologe tut das Seine
    Um alte Wecker auszuweiden.

    Der Mississippigladiator
    Ist unverkennbar krokodilisch.
    Man heizt mit Infraalligator
    In Nord- und Südtirol, wenn’s kühl isch.

    Als Gnom firmieren Erbsubstanzen
    Im Fachkarbon der Geologen
    Und Pfirsiche sind Pomeranzen,
    Denn anderes wär’ glatt gelogen.

    Der Xenophobe fürchtet Xenon,
    Im Inkubator liegen Würfel.
    Der Philologe liebt den Dendron
    Cinzano ist dann wohl ein Tierfell.

    Der Fieberblase auf der Lippe,
    erwehrt man sich herpetologisch.
    Die Dissonanz der Lesersippe
    Ist ohne Zweifel demagogisch.


    Ibrahim (Ingo Baumgartner)

  2. #2
    Registriert seit
    Jul 2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.656
    Hallo Ingo,

    das war wieder mal ein echter Ibrahim, wie ich es so sehr schätze. Ob ich mich jetzt noch ernsthaft an meine Diplomarbeit machen kann? Ich habe da so meine Zweifel ...

    Hab Dank!

    Grüße

    Thomas
    "Man schreibt nicht, was man schreiben möchte, sondern was man zu schreiben fähig ist."
    Jorge Luis Borges


    Mein Wiedereinstiegsgedicht nach all der Zeit: So ist mein Herz ein dunkler Teich

    Meine Werke und meine Empfehlungen.

    Freiwillige Selbstverpflichtung 3:1

    Und hier noch auf Wunsch von Nachteule etwas von ihm (als Dank für die Hilfe im Mod-Faden): Nachteule

  3. #3
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    79
    Ingo *oléolé*, ein Fan schreibt dir...

    Hol bitte noch ein paar deiner Klassiker vom
    literaturblog her .

    Es wäre böse, derartiges der breiten Öffentlichkeit vorzuenthalten.

    MfG,

    John

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. zur rechten Zeit...
    Von Gugol im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.08.2020, 16:29
  2. Das Wort und die Zeit
    Von Marvinkai im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.11.2014, 01:24
  3. der rechte mann zur rechten zeit
    Von kaspar praetorius im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.06.2013, 08:50
  4. Am rechten Ort
    Von Dornstich im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.01.2007, 10:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden