1. #1
    Registriert seit
    Oct 2004
    Ort
    Berlin, wo sonst?
    Beiträge
    6.631

    Gottes Werk und Teufels Beitrag


    Gottes Werk und Teufels Beitrag

    Weil ich ein ganz furchtbar unreflektierter und selbstbezogener Mensch bin, möchte ich auf diesem Wege, nicht nur einen kleinen Überblick über meine hier veröffentlichten Werke geben, sondern auch den gegenwärtigen Standpunkt meiner sich ständig wandelnder literarischen Konzeption hinstellen.

    lästige Kurzvita: gott, auch Lia, 1981 geboren in Berlin, dort noch immer ansässig und studierend




    Kurzgeschichten:


    Fremdes Haar peitscht über dich
    Lippenmale rauben aus
    Du verdurstest innerlich
    Damals - nur - bist du
    Zuhaus
    - therzi


    Der Sohn seines Vaters
    Schmerzgebet
    Prophetie
    Wintermärchen (ein Märchen)
    Sei versichert, daß...
    Kellertanz
    Post instructions - Ein Leitfaden für den angehenden Dotcomler
    In Grönland gibt es weiße Fliegen
    Zwei
    Absolution für 8,49 €
    Bis bald
    Hebt die Türen aus den Angeln
    Lesen müsste man können
    Das richtige Maß
    Manchmal auch Kreativität genannt




    Gedichte:

    Wenn die Nacht wird weichen,
    wenn der Tag begann,
    trägst Du Zeichen,
    die niemand deuten kann
    - Gottfried Benn


    Kai hua ji jie
    Verlustig
    Zornesfänger
    Mneme
    Réflexion
    Wortverlieblicht
    Säule ihr
    Fangveren
    Gesalzene Pflaumen
    Was man fühlt
    Am Meer
    ars amatoria
    Momentaufnahme
    Versus


    In uralten Seen
    Hausen die traurigen Fische
    Mit den Augen aus Furcht
    - Yvan Goll


    Kreislauf
    An
    Ruhende Betten
    Risse im Asphalt
    Kore, Kore
    Blüten loser Zeit
    Ferner nie nah
    Aufbruch
    Tausend Tage
    Phobophag
    Goodbye, farewell and Amen
    Schwere Heimat
    Andererseits


    Ich irrte hin und her und suchte mich in mir
    Und wußte dieses nicht, daß ich ganz war in Dir
    - Paul Fleming


    Loblied auf die Zweifühligen
    Der diskordische Knoten
    Acer negundo
    Schwester Schwert
    Widerspur


    Den Trostbedürftigen geb ich Wort und Rat,
    den Haltbedürftigen reich ich meine Hand.
    Doch keiner war noch, der mein Wort verstand,
    und keiner, der die Hand ergriffen hat.
    - Erich Mühsam


    Angstfänger
    Morituri
    Herbst-Yijing
    Aoide
    Und ich singe...
    Die Andere
    Rückzug
    Monolog einer Verführten


    Wir sind die, die schlecht schlafen in den Nächten.
    So überschwemmt von Zeit, die wir verlachten,
    sind wir die, die nun nicht mehr länger fechten,
    die weder hassen, weder fürchten noch verachten.
    - Karl Alfred Wolken


    Wendelzeit
    Brodem
    Schlaf, mein Mohn
    Ars botanica
    Melete
    Schlaflied für einen Nachtalb
    Ungebetener Gast
    Eis auf unseren Wegen
    Leg den Kopf auf meine Schulter
    Ich schlafe nicht, Wächter


    Da ist nicht Dauer, nicht Vergänglichkeit,
    Nicht End', nicht Anfang, Mündung nicht noch Quelle.
    - Ina Seidel


    In Anlehnung eines Abends
    Prä-Kitchener
    Alternierende Freiheit
    Vërre
    t46
    Über Linden
    Schwarz, weiß, grau
    Gewahrt
    Feuergänger
    Oh, geliebtes Menschenkind
    Senryû I


    Ich kannte ihrer. Doch sie wissen
    Einander und auch mein nicht mehr.
    Sie treiben, ihrer selbst entrissen,
    Dahin und ohne Wiederkehr.
    - Hermann Kasack


    Die Legende von Paul und Paula
    Serendipity
    Von der Flüchtigkeit des Wünschens
    Weglauf
    Der Winter unsrer Unzufriedenheit
    Büchenen Blicks
    zu deuten
    Ein Gedicht für das Gehenlassen
    Lass die Monster schlafen
    Corylus
    Don Quixote der Lust
    Eben mal...
    Der Schwestern drei - Μοῖραι



    Gemeinschaftsprojekte

    All Along The Watchtower (mit kurushio)


    Annas


    Annas Kind
    Anna und der zweite Blick
    Anna III
    Anna(stasia) IV


    Stücke

    2051 (als Michas Co-Autorin)
    Geschiente Brombeerfelder


    Zyklisches

    Bedenke aber,
    daß das Leben in dieser Welt
    nichts ist
    als ein Spiel und ein Zeitvertreib...
    - Koran


    Morgengrauen
    Abenddämmerung
    Nachtgedanken
    Tagwerk


    Nicht unter Stein und Ranke
    schläft oder schlägt ihr Herz,
    ein ahnender Gedanke
    weht her von anderwärts.
    - Günter Eich


    Das Pathos der Anderen
    Das Brot der Anderen
    Die Liebe der Anderen
    Das Los der Anderen


    Das Wort ist lose
    Das Wort ist fest
    Das Wort ist mein Los
    Das Wort ist mein Fest
    - Erich Fried


    Flexibilimente
    Der Konsonant
    Auf Netzfang
    Nestbau


    Durch so viel Formen geschritten,
    durch Ich und Wir und Du,
    doch alles blieb erlitten
    durch die ewige Frage: wozu?
    - Gottfried Benn


    Mneme
    Aoide
    Melete


    Vertontes

    Ferner nie nah
    Zornesfänger
    Anna III
    Pringles - Wenn man erkennt
    Lukomotive - Cineris
    Kajn - Marie


    Theorie

    Prosaformen
    Neologismen in Lyrik und Prosa


  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2004
    Ort
    Berlin, wo sonst?
    Beiträge
    6.631
    Gründlich überarbeitet, bebildert und neu strukturiert.

  3. #3
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    892
    Dein Werkeverzeichnis hat so was Individuelles.
    Die Bilder finde ich toll, besonders das Vorletzte.
    Da macht das Stöbern gleich noch mehr Spaß.

    PS: Rechtschreibperfektionismus:
    Reflexion mit x
    The doctor says, I´ll be alright
    but I´m feelin blue
    Tom Waits

  4. #4
    Registriert seit
    Oct 2004
    Ort
    Berlin, wo sonst?
    Beiträge
    6.631
    Danke Raven!

    Die Überarbeitung hat mich auch ein Menge Arbeit und - in Verbindung mit den Bildern - Telefonanrufe gekostet. Was das Réflexion betrifft - der Titel ist ohnehin französisch, da ist ausnahmsweise mal nicht mein Perfektionismus schuld.

    alles liebe
    gott

  5. #5
    Registriert seit
    Jul 2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.659
    Servus Lia,

    deine neue Struktur gefällt mir außerordentlich gut! Und die Bilder sind fantastisch! Von dir?

    Ich bin jedenfalls schwer beeindruckt und werde meine ohnehin schon regelmäßigen Besuche auf dieser Seite weiter intensivieren. Sei versichert, dass ...

    Liebe Grüße

    Thomas
    "Man schreibt nicht, was man schreiben möchte, sondern was man zu schreiben fähig ist."
    Jorge Luis Borges


    Mein Wiedereinstiegsgedicht nach all der Zeit: So ist mein Herz ein dunkler Teich

    Meine Werke und meine Empfehlungen.

    Freiwillige Selbstverpflichtung 3:1

    Und hier noch auf Wunsch von Nachteule etwas von ihm (als Dank für die Hilfe im Mod-Faden): Nachteule

  6. #6
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    892
    Da haben wir aneinander vorbei geredet.
    Zitat Zitat von gott (quality calls)
    Was das Réflexion betrifft - der Titel ist ohnehin französisch, da ist ausnahmsweise mal nicht mein Perfektionismus schuld.
    Ich hab mich nicht auf deinen Rechtschreibperfektionismus bezogen, sondern auf meinen :
    Zitat Zitat von gott (calls quality)
    Ein wirrer Mischmasch aus Alltagsbetrachtung, Selbstreflektion und Vergangenheitsbewältigung.
    Auch im Deutschen werden "Reflexionen" mit x geschrieben.
    Ganz sicher, wissen aber die meisten Leute auch nicht.


    @ Thomas:
    Lies doch, was ganz unten steht, dann weißt du, von wem die Bilder sind:
    *alle Bilder mit freundlicher Genehmigung von Christiane Gathmann
    LG
    raven
    The doctor says, I´ll be alright
    but I´m feelin blue
    Tom Waits

  7. #7
    Registriert seit
    Oct 2004
    Ort
    Berlin, wo sonst?
    Beiträge
    6.631
    Schallendes Gelächter... da haben wir wirklich mal aneinander vorbei geredet... toll einmal hab ichs richtig und einmal falsch... wird aber gleich geändert... danke für den Hinweis, da waren die Finger wohl schneller am Tippen, als... naja, Du weißt schon.

    Roderich: Wie gesagt, die Bilder sind nicht von mir, aber ich habe mir brav die Genehmigung eingeholt.

  8. #8
    Registriert seit
    Jul 2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.659
    Hallo,

    ich war so versunken in der Betrachtung der Bilder, da achtet man doch nicht mehr auf das Kleingedruckte!

    Jedenfalls sehr schön, sowohl die Aufstellung an sich als auch die Bilder, kann mich nur wiederholen!

    Liebe Grüße

    Thomas
    "Man schreibt nicht, was man schreiben möchte, sondern was man zu schreiben fähig ist."
    Jorge Luis Borges


    Mein Wiedereinstiegsgedicht nach all der Zeit: So ist mein Herz ein dunkler Teich

    Meine Werke und meine Empfehlungen.

    Freiwillige Selbstverpflichtung 3:1

    Und hier noch auf Wunsch von Nachteule etwas von ihm (als Dank für die Hilfe im Mod-Faden): Nachteule

  9. #9
    Registriert seit
    Nov 2004
    Beiträge
    550
    Glückwunsch zu dieser wunderschönen Werkliste. Das lädt wirklich zum stöbern ein.
    BTW: Das vorletzte Bild hätte ich gerne bei mir im Wohnzimmer hängen. Gefällt mir fast so gut wie Deine Texte

    lg/Peter

  10. #10
    Registriert seit
    Oct 2004
    Ort
    Berlin, wo sonst?
    Beiträge
    6.631
    Ich habe die Bemerkungen zu den Bildern mal ganz frech an Christiane weitergeleitet, die sich natürlich entsprechend darüber gefreut hat. Bin auch ganz froh, daß mir am Ende dann doch noch eine inhaltliche Zuordnung der Gedichte zu den Bildern gelungen ist.

    alles liebe
    gott

  11. #11
    Registriert seit
    Nov 2004
    Beiträge
    412
    Hallo gott,

    ich muss auch noch kurz meine Komplimente zu diesem äußerst anziehenden Werkfaden von mir geben. Er ist kunstvoll gestaltet und verlockt tatsächlich noch mehr zum Stöbern; das hier geht weit über eine schlichte Aufzählung der Veröffentlichungen hinaus und ist schon ein Kunstwerk an sich .
    Vor allem die letzten beiden Bilder gefallen auch mir sehr.

    LG, Calyptra
    ...und ein junger Blitz schwamm heran.

    Tonlos...
    Was bleibt
    Kamen sie

    ...
    Die Empfehlungen des Hauses

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Satans Werk und Gottes Sinn
    Von Horus2003 im Forum Mythisches, Religiöses und Spirituelles
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.11.2006, 10:06
  2. Gottes Werk und Teufels Beitrag
    Von JWGFAN89 im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.04.2006, 23:30
  3. Gottes Werk und Menschen Beitrag
    Von kynos im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.03.2005, 12:15
  4. Gottes Werk und Teufels Beitrag
    Von Lana im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.02.2005, 15:46
  5. Werk des Teufels
    Von Kamelot im Forum Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.12.2002, 07:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden