Du denkst ich bin fröhlich,
mein Leben ist perfekt?!
Du machst mich traurig,
denn du kennst mich gar nicht!

Ich bin nicht so wie du,
ich bin anders.
Versteh es doch,
oder überlass mich meinem Kummer.

Soll ich meine Tränen vor dir verstecken,
liebst du mich so?
Mein Kummer ist mein Gedanke,
von Fröhlichkeit kann ich nur träumen.

Dich interessiert es doch gar nicht,
meine Andeutungen begreifst du nicht.
Ich sehne mich doch nur nach Liebe,
kannst du sie mir geben?

Du magst nur meinen Schutzmantel,
ja, ich brauche Schutz vor dieser Welt.
Du verstehst solchen Kummer doch gar nicht,
wie sollst du dann mich verstehen?

Du kennst andere Mädchen,
doch du bist bei mir, warum?
Vielleicht liebst du meine scheinbare Lebenslust,
doch ich will gar nicht leben.

Sag, was liebst du an mir,
oder liebst du mich gar nicht?
Selten kann ich lachen,
doch du siehst mich immer fröhlich.

So gerne würde ich dir sagen wer ich bin,
doch ich brauche einfach Nähe.
Denn würde ich mich dir vorstellen,
würdest du mich fallen lassen?!

Ich kann einfach nicht so sein wie du,
doch würde ich so gerne.
Gerne würde ich so sein wie du mich kennst,
es ist aber nur ein kleiner Teil von mir.

Was erwartest du dir eigentlich von der Liebe?
Wir passen nicht zusammen...
Liebe ist für mich Vertrauen und Trösten,
doch du kennst mich nur anders.

Wenn ich es dir erklären würde,
würdest du mich nicht verstehen.
Es geht einfach nicht mit uns,
ich BRAUCHE einfach jemanden der mich versteht!