1. #1
    Registriert seit
    Aug 2005
    Beiträge
    55
    Wie du siehst habe ich viele Spruche gezogen, aber wenn du manche träne weinst, ich glaube vom Schicksaal wird man nicht belogen du scheintst aber kein Scherz mir liegt was auf dem Herz, und vieles tut mir echt leid aber ich wünsche mir nur eine leben also mit Dir zu zweit und ich hoffe ich gehe niemals zu weit den ich sehe in die Zukunft und wünsche mir nur ein leben also mit dir zu zweit und ich mag dir auch noch was über die liebe erzählen oder fragen am besten fragen wann soll man das Wort liebe wählen aber manchmal tue ich dich aasversehentlich quälen
    Gebe gas und lass und lass dich von der liebe leiten habe aber Spaß und lass uns nicht streiten Und ich wünsch mir das du bald und Glücklich wieder da bist es wird mir erst halt kalt wenn du nicht nah bist und echt kein scherz jetzt wird nicht gelacht ich hab mir nichts
    gedacht und das herz ausversehentlich rein. $emacht und warum läst man ein herz zerbrechen man möchte es nicht und möcht's versprechen und ich lasse mich vom Schicksal leiten und für die liehe durfte ich über.eis gleiten und das Schicksal wird sich zum guten wenden und die Wahl fällt auf mich und deshalb senden
    Die liebe ist kompliziert und komplex wer nicht wagt verliert mit jedem Reflex
    In ein paar tagen werden wir beide auf den nördlichen Sternenhimmel achten dann haben wir die Möglichkeit die durch sagen erstandenen Sternenbilderr am Sternenhimmel zu betrachten!
    Der, die, das, wer, wie, was, wieso, weshalb, na und, die Welt ist auch noch bund!

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    im schönen Ländle
    Beiträge
    364
    Rummmssss...da steht man vor einem RIESENberg an Worten und weiß nicht wie man den erklimmen soll. Ehrlich gesagt, mir vergeht nach wenigen Worten bereits die Lust am Lesen.

    Du hast sehr viele Rechtschreibfehler drin und das Ganze (Gedicht kann man das wirklich nicht nennen) ist eine Ader aus verkrampften Reimen...eine Reim-Krampf-Ader.

    Aber wir wissen: Es ist noch kein Meister (mich eingeschlossen) vom Himmel gefallen. Also starte am besten Versuch II und versuche dieses wundervoll, sensible, zarte, streichelweiche Thema Liebe doch in Bilder zu packen und es nicht quälend lang zu zerren.

    sei lieb gegrüßt vom murmeli
    Lächeln!!!

  3. #3
    Registriert seit
    Aug 2005
    Beiträge
    55
    Das passiert wenn ich
    An die vergangenheit denke
    Und meine gedanken in
    Die vergangenheit lenke
    Ihr aufmersksamkeit schenke
    Ich hoffe der reim bringt
    Glück glück aber wer
    Dich nicht aber wer
    Dich nicht kehr in dich
    Zurück denn das
    Leben verinnt und
    Wir sind was wir sind
    Nähmlich nicht blind
    Aber mein leben
    Macht mir gerade spass
    Aber falls die bedeutung
    Einer noch nicht kennt
    Deshalb gebe ich gas
    Die anlage zur überdurchschnittlichen
    Geistigen und köroerlichen fähigkeiten
    Nennt man talent
    Und heutzutage sind wir in der lage
    Unsere aufmerksamkeit der logik
    Zu schenken durch folgerichtigem
    Allso logischem denken
    Und ich lasse mich wieder
    Von meinen gefühlen leiten
    Aber es ist schwer kritik
    Von neid zu unterscheiden
    Und an manchen tagen
    Sind manche gedanken
    Nur schwer zu ertragen
    Aber schicksal was
    Willst du mir zeigen
    Das viele menschen
    Zum guten wie zu schlechten
    Neigen und es ist
    Unglaublich wieviel kraft die
    Seele dem körper verschaft
    Und ihr müsst verstehen
    Um aussergewöhnliches
    Zu sehen muss man
    Mit genuss auf das achten
    Was andere nicht
    Betrachten
    Ich glaube keine energie
    Geht verloren deshalb wird
    Man als freier geist geboren

    ihr seit so mit euren
    rechtschreibung und komma setzungen
    beschäftigt das die kreativität verloren geht
    wenn du es anders haben willst verbessers
    Der, die, das, wer, wie, was, wieso, weshalb, na und, die Welt ist auch noch bund!

  4. #4
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    im schönen Ländle
    Beiträge
    364
    Wenn du in einem Forum postest, möchtest du Kommentare und Kritiken zu deinen schreiberischen Ergüssen. Nichts anderes habe ich getan! Also reagiere nicht wie ein trotziges Kind!

    Und jemandem bloß Honig ums Maul schmieren ist nicht mein Ding. Es war meine ehrliche Meinung.

    Im Fall dass du damit nicht umgehen kannst bist du hier vielleicht falsch!

    Nichts für ungut.

    das murmeli
    Lächeln!!!

  5. #5
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    7.916
    Kein Gedicht.

    > Verschoben zu den Kurzgeschichten.


    - Danse_Macabre -
    Moderator von Gedichte.com

  6. #6
    Registriert seit
    Mar 2005
    Beiträge
    539

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Erster Versuch
    Von Cyparissos im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.01.2014, 13:10
  2. Erster Versuch
    Von General TG im Forum Arbeitszimmer - Die Gedichte-Werkstatt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.09.2009, 21:39
  3. Ein erster Versuch!
    Von lorry! im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.01.2006, 22:53
  4. Erster Versuch
    Von moirai im Forum Arbeitszimmer - Die Gedichte-Werkstatt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.08.2005, 09:52
  5. ein erster Versuch
    Von Fallen_Angel im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.11.2004, 11:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden