Seite 5 von 15 Erste ... 34567 ... Letzte
  1. #61
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Karneval-City
    Beiträge
    383
    Okay, wenn du schon so anfängst, dann darf ich jetzt auch mal: ...

    1. Warum zeigen manche Menschen noch nicht einmal den Leuten, die sie lieben, wer sie wirklich sind?
    2. Warum vergraben diese Leute sich unter einem Wall aus Selbstbewusstsein und starken Worten?
    3. Warum sitzen manche ganz alleine in ihrer düsteren Kammer und warten darauf, dass ihr wehender Retter sie daraus befreit, anstatt selbst das Risiko einzugehen danach zu suchen?
    4. Warum kann man sich zwischen all seinen Freunden und der eigenen Familie immer noch alleine fühlen?
    5. Warum ist das Herz mancher Leute so leer, dass deren Geist droht daran zu erlöschen?

    Das ist wohl erst einmal genug für's erste..
    '.,-*-,._.,-*'^'~*-,._.,-*~>;#& *~*|>>>Follow the white Fair¥<<<|*~* &#;<~*-,._.,-*~'^'*-,._.,-*-,.'


    And I'm high enough from all the waiting
    To ride a wave on your inhaling

    ©Frou Frou

    Am Schwarzen See

    Und für alle, die exzessive Wut in ihrem Inneren verspüren, hier die Lösung: Choleriker-Alarm
    ("Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen sie bitte ihren Administrator oder Forumsmoderator.")

  2. #62
    Registriert seit
    Dec 2004
    Ort
    Kölle =)
    Beiträge
    377

    Das mit dem besseres vor ist das "Der Rasen nebenan ist grüner" Phänomen.

    Erst in dem Moment wo man was zu tuen hat mekrt man das man doch leiber wat anders hätte machen können.

    Das mekrt man besonders an langweiligen Sonntagen an denen man nix zu tuen hat und froh wäre wenn.... Und wenn dann irgendwer anruft oÄ und wat vorschlägt hat man daruaf keinen Bock weil gameln doch ... Du verstehst?? =)


    Ursprünglich eingetragen von Lacerated Fairy
    Okay, wenn du schon so anfängst, dann darf ich jetzt auch mal: ...

    1. Warum zeigen manche Menschen noch nicht einmal den Leuten, die sie lieben, wer sie wirklich sind?
    2. Warum vergraben diese Leute sich unter einem Wall aus Selbstbewusstsein und starken Worten?
    3. Warum sitzen manche ganz alleine in ihrer düsteren Kammer und warten darauf, dass ihr wehender Retter sie daraus befreit, anstatt selbst das Risiko einzugehen danach zu suchen?
    4. Warum kann man sich zwischen all seinen Freunden und der eigenen Familie immer noch alleine fühlen?
    5. Warum ist das Herz mancher Leute so leer, dass deren Geist droht daran zu erlöschen?

    Das ist wohl erst einmal genug für's erste..
    1/2. DAS verstehe ich auch nicht. Ich bin da extrem offen. Aber ich denke es hat was mit fehlendem Vertrauen zu tuen. Die Menschen haben Angst sich zu öffnen weil man erst dann wirklcih verletzbar wird (Ich finde das gerade so prickelnd *g* ohne diesen Aspekt wäre es doch austauschbar)! Und dann driftet man in Belanglosigkeiten ab (anzügliche Witze sind da sehr toll für). Aber ich denke wenn jemand kein Vertrauen hat muss man nur Geduld haben und ihm beistehen und versuchen für ihn da zu sein um ihm helfen zu können wenn er/sie es braucht. Aber niemals versuchen in solch einer Situation jemandem sein Innerstes zu entreissen. Ihm einfach so zu helfen... Ruhig aber bestimmt warten =)

    3. Angst. Aber suchen sollte man auch nicht denke ich. Man solte sien leben erfüllt leben... und wenn dann noch das Glück der Liebe hinzukommt wird es perfekter. Aber man sollte sich von zweisamkeit nciht abhängig machen oder gar nach ihr suchen. Dann findet man evtl nur "2te Wahl" und gibt sich mit diesr zufrieden nur um nicht alleine zu sein..

    4. Man ist nur so alleine wie man es zulässt. Irgendwer (müssen nichtmal Familie oder Freunde sein) hört einem immer zu... und versteht einen. Man muss sich nur öffnen ...

    5. Ist das so? Erklär mal bitte wie du das meinst.

    Und um auf deine Antwort auf meine Frage zurückzukommen... Ja könnte wohl so sein =) Aber.... oh Gott das Thema ist nun wirklich zu lang.... Unerfüllte Liebe.. (nicht unerwidert.... hatte ich erwähnt das es kompliziert ist?? *g*)...
    And I know, you're a part of me
    And it's your song that sets me free

  3. #63
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Karneval-City
    Beiträge
    383
    Ursprünglich eingetragen von Lacerated Fairy (also mir ):

    5. Warum ist das Herz mancher Leute so leer, dass deren Geist droht daran zu erlöschen?

    Ursprünglich eingetragen von Eshmael:

    5. Ist das so? Erklär mal bitte wie du das meinst.

    Wenn du alleine bist
    - alles um dich herum scheint so eisig kalt -
    und du fühlst dich verloren;
    fällst rückwärts in das uns allen so gut bekannte
    und doch gefürchtete schwarze Loch.
    Wenn du in deinem Herzen weder Liebe, Trauer, noch Hass spürst
    - nur diese alles zerfressende Leere,
    die droht dich von Innen zu ertränken.
    Irgendwann - irgendwann verlierst du dich dann selbst;
    weißt nicht mehr wer du bist,
    was du einmal warst und vor langer Zeit einmal werden wolltest.
    Wenn sich weder Träume noch Gefühle in deinem Inneren regen,
    bist du entweder tot
    oder dein Geist ist erloschen...
    '.,-*-,._.,-*'^'~*-,._.,-*~>;#& *~*|>>>Follow the white Fair¥<<<|*~* &#;<~*-,._.,-*~'^'*-,._.,-*-,.'


    And I'm high enough from all the waiting
    To ride a wave on your inhaling

    ©Frou Frou

    Am Schwarzen See

    Und für alle, die exzessive Wut in ihrem Inneren verspüren, hier die Lösung: Choleriker-Alarm
    ("Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen sie bitte ihren Administrator oder Forumsmoderator.")

  4. #64
    Registriert seit
    Dec 2004
    Ort
    Kölle =)
    Beiträge
    377
    Gibt es das???

    Ich glaube ich bin zu ... positiv für diese Welt.

    Mir gehts sicherlich auch häufig mies.. vor allem in letzter Zeit... Aber ich trauere dann allerhöchstens um den Grund der mich in diese Stimmung brachte...

    Aber absolut leer?? Ne.

    Vielleicht hat man nur Angst davor wahrzuhaben was passiert ist... Denn irgendetwas brachte einen doch in deise Situation (Verlust zB), und wenn ich das von mir weisen will und das nicht kann (Den Tod eines Menschen kann amn nicht rückgängig machen) versuche ich einfach nicht mehr dran zu denken... Denn dann müsste ich, um weitergehen zu können den Schmerz annehmen...

    Leiden kennst du,
    Leiden kannst du,
    Leiden kann jeder,
    doch sich im Leid suhlen,
    das Leid annehmen,
    darüber hinwegkommen
    und den kurzfristigen Triumph,
    der nur darin besteht Es aufrecht ertragen zu haben,
    als Glück zu sehen,
    das will gelernt sein.[...]


    aus "Geteiltes Leid" von Moses Pelham

    Und wer will das schon.. Da ist es doch einfacher sich abzuschotten von allem und den einfachsten Weg zu gehen...

    Naja ich vertrete mehr die ansicht wenn etwas gut ist koste ich es aus bis zur Spitze und wenns den Bach runtergeht dann liebe ich auch diese Erfahrung und nehme jede Träne als das was sie sind.. der Beweis das ich ein denkendes Empfindendes Wesen bin...

    Ich habe dieses Jahr etwas wirklcih schlimmes erlebt... aber.. wenn man es als eine Erfahrung wahrnimmt... und versucht denen die noch schlimmer dadurch betroffen sind beizustehen...

    Ich bin hoch geflogen,
    Tief gefallen,
    Ich war ganz oben,
    Und hab' Gott bei der Arbeit gesehn.
    Ich schmorte in der Hölle,
    Küsste dem Teufel den Arsch.
    Ich sah in den Himmel,
    Und in, und in mein eigenes Grab.
    Ich trieb' s mit Engeln,
    Ich feierte Siege,
    Ich triumphierte und verlor,
    Ich starb aus Liebe.


    Aus "Leere Worte" von den Böhsen Onkelz



    And I know, you're a part of me
    And it's your song that sets me free

  5. #65
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Karneval-City
    Beiträge
    383
    Ich sagte auch nie, dass dies mein Motto ist.
    (Also: "In Selbstmitleid versinken...")

    Aufgeben gehört zu den Dingen, die ich wirklich nicht beherrsche.
    '.,-*-,._.,-*'^'~*-,._.,-*~>;#& *~*|>>>Follow the white Fair¥<<<|*~* &#;<~*-,._.,-*~'^'*-,._.,-*-,.'


    And I'm high enough from all the waiting
    To ride a wave on your inhaling

    ©Frou Frou

    Am Schwarzen See

    Und für alle, die exzessive Wut in ihrem Inneren verspüren, hier die Lösung: Choleriker-Alarm
    ("Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen sie bitte ihren Administrator oder Forumsmoderator.")

  6. #66
    Registriert seit
    Dec 2004
    Ort
    Kölle =)
    Beiträge
    377
    Ursprünglich eingetragen von Lacerated Fairy
    Ich sagte auch nie, dass dies mein Motto ist.
    (Also: "In Selbstmitleid versinken...")

    Aufgeben gehört zu den Dingen, die ich wirklich nicht beherrsche.
    Ui dir hätte cih das auch nie unterstellt =)

    Du hast ja allgemein gefragt und ich versuchte es zu verstehen...

    Und ich weiss nciht ob das was mit aufgeben zu tuen hat... Sondern nur mit dem Annehmen von Wahrheiten....

    Oder verstehe ich die Frage einfach immernoch falsch??

    Ich bin mir da sehr unsicher....
    And I know, you're a part of me
    And it's your song that sets me free

  7. #67
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Karneval-City
    Beiträge
    383
    Ich weiß nicht genau, ob du die Frage richtig oder falsch verstanden hast...

    Was ich allerdings vermute, ist, dass wenn ein einziger Mensch für uns schon fast unvorstellbar viele Qualen und Schmerzen erlitten hat (psysisch sowie auch psychisch), dann kann sein Geist erlöschen wie eine Kerze im Wind.

    Verstehst du, was ich damit meine?
    '.,-*-,._.,-*'^'~*-,._.,-*~>;#& *~*|>>>Follow the white Fair¥<<<|*~* &#;<~*-,._.,-*~'^'*-,._.,-*-,.'


    And I'm high enough from all the waiting
    To ride a wave on your inhaling

    ©Frou Frou

    Am Schwarzen See

    Und für alle, die exzessive Wut in ihrem Inneren verspüren, hier die Lösung: Choleriker-Alarm
    ("Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen sie bitte ihren Administrator oder Forumsmoderator.")

  8. #68
    Registriert seit
    Dec 2004
    Ort
    Kölle =)
    Beiträge
    377
    Ja.
    And I know, you're a part of me
    And it's your song that sets me free

  9. #69
    Registriert seit
    Jul 2005
    Ort
    Mainz am Rhein :)
    Beiträge
    162
    Um auf die ursprünglichen, "wirklich wichtigen Fragen des Lebens" zurück zu kommen :

    Warum finden es kleine, blöde Fünftklässler besonders lustig, morgens um halb acht auf den Gängen schon fangen zu spielen und dabei andern im Weg rum zu turnen?

    Warum schreien Babys immer erst nach der Werbepause, so dass man den ganzen spannenden Teil des Films verpasst?

    Warum gibt es so viele hirn- und niveaulose Menschen?

    Warum meinen Politiker, sie wären gut für Deutschland? (Um Missverständnissen vorzubeugen: Ich halte nichts von Anarchie, aber warum meinen sie, dass wir ausgerechnet SIE bräuchten?)

    Warum ist es für manche Leute so schwer, zufrieden mit dem zu sein, was sie haben?

    Lg

    ~ Alles geben - Flügel opfern... Trotzdem alles verlieren...~

  10. #70
    Registriert seit
    Dec 2004
    Ort
    Kölle =)
    Beiträge
    377
    Ursprünglich eingetragen von Snowflake
    Um auf die ursprünglichen, "wirklich wichtigen Fragen des Lebens" zurück zu kommen :

    Warum finden es kleine, blöde Fünftklässler besonders lustig, morgens um halb acht auf den Gängen schon fangen zu spielen und dabei andern im Weg rum zu turnen?

    Warum schreien Babys immer erst nach der Werbepause, so dass man den ganzen spannenden Teil des Films verpasst?

    Warum gibt es so viele hirn- und niveaulose Menschen?

    Warum meinen Politiker, sie wären gut für Deutschland? (Um Missverständnissen vorzubeugen: Ich halte nichts von Anarchie, aber warum meinen sie, dass wir ausgerechnet SIE bräuchten?)

    Warum ist es für manche Leute so schwer, zufrieden mit dem zu sein, was sie haben?

    Lg

    1) Kinder sind diabolische Wesen deretwegen die Welt dereinst zusammenbrechen wird... und so bereiten sie es vor.

    Ein Glück das WIR anders waren. =)

    2) Weil Werbung den Sinn verfolgt Menschen ruhig zu stellen um dann in Ihre wehrlosen Hirne einzudringen... Babys sind das noch cniht gewohnt... Deshalb ist der Schock wenn die Droge "inhaltsloser Mist" fehlt extrem anstrengend und "Schrei-treibend"

    3) Siehe 2 =)

    4) Weil die Manierlichen denen so eine Idee nicht kommen würde nicht soviel Webrung geschaut haben als Kind.

    5) Weil Werbung immer etwas zeigt das toller sein KÖNNTE.

    Demzufolge ist Werbung der Grund für den Untergang der Menschheit...

    Beweisführung abgeschlossen.

    Keine weiteren Fragen.
    And I know, you're a part of me
    And it's your song that sets me free

  11. #71
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Karneval-City
    Beiträge
    383
    Warum zur H**** dürfen wir während der Lateinarbeiten keine Wörterbücher benutzen?!

    Mit einer Hand freundliche Grüße winkend(, da sie mit der anderen gerade immer noch fleißig Latein lernt),
    F@iry sedula
    '.,-*-,._.,-*'^'~*-,._.,-*~>;#& *~*|>>>Follow the white Fair¥<<<|*~* &#;<~*-,._.,-*~'^'*-,._.,-*-,.'


    And I'm high enough from all the waiting
    To ride a wave on your inhaling

    ©Frou Frou

    Am Schwarzen See

    Und für alle, die exzessive Wut in ihrem Inneren verspüren, hier die Lösung: Choleriker-Alarm
    ("Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen sie bitte ihren Administrator oder Forumsmoderator.")

  12. #72
    Registriert seit
    Aug 2005
    Beiträge
    55

    Das licht ist rund!

    weil der mond
    und die sterne
    rund sind
    weil die
    optik passt
    werfe ein ball 45 grad auf eine wand dann brallt er 45 grad wieder ab (gut geworfen)spiegel
    warum der busch brennt
    licht ist ein photon
    beim stillstand der teilchens löscht sich die masse des lichts auf und wird zur wärme (Sonnenbrand)
    wenn ein tautropfen auf dem busch liegt werden die sonnen als erstes gebündelt und beim aufrefen auf das trocken blatt lösen sich die massen auf und es wird so warm und der busch brennt!

    das ist gut für enerie und so!°
    Der, die, das, wer, wie, was, wieso, weshalb, na und, die Welt ist auch noch bund!

  13. #73
    Registriert seit
    Aug 2005
    Beiträge
    55

    Wie gross ist ein lichteilchen!

    3H+àHe+ einer fehlenden masse (Zwergsonne)
    die fehlende masse wird da sie abgebremst wurde aufgelöst und als Energie frei


    E= m* c2

    E= die Energie wo frei wird bei Auflösung der Zwergsonne (Beweis)

    m= durch Periodensystem bestimmbar!

    Da eine Zwergsonne nehme ich die dichte der Sonne (bekannt)!

    p=m/V

    V=m/p das volumen ist dann!


    Da licht rund ist!

    V= (4/3)r3 * peee

    Jetzt umstellen auf r
    Und das Lichteilchen hatte einen radius von r=x

    nobel
    Der, die, das, wer, wie, was, wieso, weshalb, na und, die Welt ist auch noch bund!

  14. #74
    Registriert seit
    Aug 2005
    Beiträge
    55

    nu und jetzt!

    ich glaube ich hab recht!
    nur bares ist wares
    so eine scheiss welt nur
    wegem scheiss geld
    denn für talent gibts auf der
    scheiss welt kein geld nicht
    mal in cent
    und er war da und wiegte
    und er kam sah und siegte
    und mein motto
    mir kam in den sinn
    oder eins hab ich
    gwusst alles was man gibt
    ist gewinn und was nicht
    ist verlust
    Der, die, das, wer, wie, was, wieso, weshalb, na und, die Welt ist auch noch bund!

  15. #75
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Karneval-City
    Beiträge
    383
    Lass mich raten:
    Dein eigener Faden wurde geschlossen, also spamst du jetzt in diesem hier weiter?

    Da kann ich nur sagen: "Kranke Sache, Mann..."
    '.,-*-,._.,-*'^'~*-,._.,-*~>;#& *~*|>>>Follow the white Fair¥<<<|*~* &#;<~*-,._.,-*~'^'*-,._.,-*-,.'


    And I'm high enough from all the waiting
    To ride a wave on your inhaling

    ©Frou Frou

    Am Schwarzen See

    Und für alle, die exzessive Wut in ihrem Inneren verspüren, hier die Lösung: Choleriker-Alarm
    ("Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen sie bitte ihren Administrator oder Forumsmoderator.")

Seite 5 von 15 Erste ... 34567 ... Letzte

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Fragen deines Lebens
    Von Der barde im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.01.2015, 00:04
  2. Fragen an den Schöpfer des Lebens
    Von Pepesie im Forum Mythisches, Religiöses und Spirituelles
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.06.2010, 20:26
  3. Die wirklich wichtigen Dinge des Lebens
    Von stuhrer81 im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.04.2007, 11:15
  4. Die wichtigen Dummen
    Von Roland Speck im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.04.2007, 16:38
  5. Die Fragen des Lebens
    Von **Coco** im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.05.2006, 19:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden