1. #1
    Registriert seit
    Feb 2002
    Beiträge
    112
    Du schönes Glück doch ganz allein,
    zieh wieder in mein Herze ein.
    Lang genug war die Zeit von Trauer und Pein,
    ich möcht auch mal wieder glücklich sein.

    ich möcht auch gern mal wieder jemanden Küssen
    oder weil man sich nicht sehen kann,denjenigen vermissen.
    Das Gefühl gebraucht zu werden
    und nicht allein sein hier auf Erden.

    Das Gefühl von menschlicher Nähe,
    dass ist es wonach ich mich sehne.
    Denn im Moment fühl ich mich allein.
    Immer allein,das kann es doch auch nicht sein.

    Ich weiß irgendwann wird es vergehn,
    dann hab ich jemanden nachdem ich mich sehn
    und hoffentlich verlässt er mich dann nicht,
    weil sonst wieder Tränen rolen über mein Gesicht.

  2. #2
    Registriert seit
    Dec 2001
    Ort
    Ultima Thule
    Beiträge
    421
    Das Gedicht wirkt teilweise wie ein Befreiungsschlag. Wunderschön! Es ist wirklich an der Zeit mal wieder glücklich zu sein!!

    "What a beautyful Day" ;-D
    See you in Tel Aviv

  3. #3
    Registriert seit
    Feb 2002
    Beiträge
    364
    Hallöchen!!
    Find es einfach toll!Das wollt ich nur mal loswerden!
    Alles Liebe,
    violett

  4. #4
    Registriert seit
    Feb 2002
    Beiträge
    112
    Danke euch beiden und eine gute Nacht.

    Es war auch eine kleine Befreiung für mich,ich weiß die Zeit wird kommen.....

  5. #5
    Registriert seit
    Feb 2002
    Beiträge
    135
    Wow
    Wunderwunderschön!!!
    Pass auf was du suchst,
    du könntest es finden.

  6. #6
    Registriert seit
    Feb 2003
    Beiträge
    26
    ist echt voll cool das gedicht! Wunderschön

  7. #7
    Registriert seit
    Feb 2002
    Beiträge
    112
    Danke schön.

  8. #8
    Registriert seit
    Apr 2003
    Beiträge
    19

    Das ist wirklich schön!

    ~Respekt~

    LG Lady of Tears
    Tränen geleiten dich durch dein Leben !

  9. #9
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    7.916
    Schön, Du...
    ...einfach toll!
    Gefällt mir...
    ...Hach!...
    Oh wie schön!
    ...toll



    Mal ganz ehrlich: Wenn man eure Kommentare so liest, stellt sich einem die Frage, ob man es hier mit nur grenzdebilen Romantikfetischisten zu tun hat. Lobhudellei pur. Völlig ohne Tiefgang oder Niveau. ...oder Intelligenz. Mehr gibt es nicht zu sagen? Was bedeutet schon eine Zustimmung, die man nicht begründen kann? Oder eine Ablehnung ohne Argumente? Zeigt doch nur in meinen Augen, daß man eigentlich nix zu sagen hat.


    Zum Stück:
    S1:
    Es holpert in Z3 und Z4 erheblich, der Inhalt diktiert Dir die Zeilenlängen, ein Rythmus wird nicht aufgebaut.
    Inhaltlich sind´s für mich eher nur hohle Phrasen, kitschig und schlagerlastig, aber ohne Anspruch. Der eigentlich sehr aufwändige Vierfachreim wird hier in seiner einfachsten Form ausgeführt - mit dem Reimlaut "ein", in der deutschen Sprache wohl der simpelste Reimlaut überhaupt.

    S2:
    Der Vierfachreim aus S1 war ganz offenkundig nur ein Zufall, hier gehts im Paarreim weiter, der einfache/unerfahrene Charakter wird durch die Reime und dieses Schema weiter unterstrichen. Schrecklich ist die Pause in der ohnehin viel zu langen Z2 - hier wird der holpernde Lesefluß erstmal völlig zerrissen.
    Inhaltlich eine Fortsetzung des Romantikkitsches über die so ungerechte Welt. Das Leben ist ja so grausam. Abgedroschen.

    S3:
    Z4 krönt die Klischeesammlung - da rollen sich meine Fußnägel. So hohle und sinnentleerte Phrasen sind mein Horror. Wie ein Bibelspruch vom Abreißkalender.
    In den ersten Zeilen wird der Reim aufgegeben, da anscheinend hier die Ideen ausgegangen sind und in den letzten zwei Zeilen wird aus eben jener Not nur der Reim aus S1 wiederholt.

    S4:
    Kitsch as Kitsch can.
    Wemnigstens mit neuem Reim. Dafür aber tief im Schmalztopf der Düster-Romantik-Klischees. Z4 verbiegt die Grammatik sehr gezwungen, um bloß noch den Reim zu retten.


    Fazit:
    Sehr unvollkommene Form, unerfahren und unbeherrscht.
    Formale Stilmittel wie Reime und Satzbau unterliegen klar dem Inhalt, dessen Ausdrucksversuche beherrschen Deine Sprache und führen zu erheblichen formalen Mängeln.

    Inhaltlich mir viel zu schmalzig.
    Ok, Geschmacksfrage, aber ich finde es anspruchslos.

  10. #10
    Registriert seit
    Feb 2002
    Beiträge
    112
    Ich wollte nur mal sagen,dass ich keine gedichte schreiben,die nach einem bestimmten schema ablaufen und ich will auch keine perfekten schreiben,ich möchte einfach nur mein gedanken und gefühle uasdrücken. Das darf ich doch oder??
    Ich find deine Kritik berechtigt,aber ich glaube du solltest lernen sie etwas besser und vielleicht sensibler zu verpacken,denn manche leute können mit solchen direkten Aussagen nicht umgehen. Also bitte nächstes mal etwas freundlicher,bitte!

  11. #11
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    7.916
    Das Leben ist grausam. Steht in jedem zweiten eurer Gedichtchen.
    Ich mach euch hart dafür, seit dankbar.

    Ließ mein Profil.

    [Geändert durch Danse_Macabre am 20-04-2003 um 08:20]

  12. #12
    Registriert seit
    Feb 2002
    Beiträge
    112
    Nicht nur das Leben! Menschen auch!

  13. #13
    Registriert seit
    Apr 2003
    Beiträge
    12
    Ach Wüstenblume,

    nimm es nicht zu schwer. Hab hier schon einige Kritiken gelesen, bei denen mich doch einfach der Mut verliesse, falsch verläßt!
    Ich fand deine Zeilen schön.

    Laß dich nicht unterkriegen *g*

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Auch ich wollt einmal wieder glücklich sein
    Von hoyoko im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.08.2011, 20:32
  2. Glücklich sein
    Von Der-blaue-Angel im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.06.2006, 15:10
  3. glücklich sein?
    Von brooke Queen im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.09.2005, 13:40
  4. Mit Dir glücklich sein!!!!!
    Von Darksoul17 im Forum Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.10.2002, 16:41
  5. Glücklich sein....???
    Von Child of destiny im Forum Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.10.2001, 22:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden