Thema: Zeitenfluss

  1. #1
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    9
    tiefer im Verstand - Gedankenland
    dunkle Schleier - Erfühltes kräht
    Verborg'nes fand - heiland Hand
    Zeit all meine Wunden näht

    in all dem schönen - meinem Chaos
    im Irrsinns zierlichsten Genuss
    wo keine Träne fortan floss
    verloren tief im Zeitenfluss

    Narbenpein - mein Name - rein
    brechend Schleier - innig Drang
    verborgen, nein - Zeiten leih'n
    Vergangenes im blassen Klang

    Erdachtes scheint besessen
    ein Damals scheint im Überdruss
    im Wahn - Zeit, sie macht vergessen
    ein Schimmer mehr im Zeitenfluss

    Strudel, Wellen, Ebbe, Flut
    Gefühlsbeben - Herzgesang
    Zeit - eilt - scheint alles gut
    Gedankenweben - Sekunden - lang

    Tränentrunken
    Verlorenes empfunden
    Traumversunken
    gefunden
    ...mein
    Lebensfunken
    Erlittenes verwunden
    Schmerzestrunken
    ungebunden
    ...nein

    so sehr auch Zeit vergessen macht
    so sehr auch neu Gefühltes lacht
    den Schmerz nur heimlich weggedacht
    liegt tiefer im Verstand - sacht

    im Wort der Ignoranz gelegen
    glaubt mich allein - falscher Genuss
    sah kein Vergangenes sich weiter regen
    taucht' hinein - der Zeiten Fluss
    ...when the mirror's broken, awoken, open - you!?

  2. #2
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    Katar - jetzt wieder in Österreich
    Beiträge
    888
    Hallo Dunkelkind!
    Du hast hier sehr schoene Formulierungen und Gedankengaenge zu Papier gebracht.Leider hast Du durch Deine Gedankenstriche auch einiges aus dem Fluss gebracht.
    Vielleicht kannst Du an Hand meiner Metrik X-erln einiges korrigieren,zum Wohl der Lesefreude und des Genusses auch zu verstehen worum es Dir geht.
    Ueberlege Dir welchen Rythmus Du waehlst aus den schon vorhandenen Zeilen.



    Tiefer im Verstand - Gedankenland
    XxXxX - xXxX=9
    dunkle Schleier - Erfühltes kräht
    XxXx - xXxX ?=8
    Verborg'nes fand - heiland Hand
    xXxX - XxX=7
    Zeit all meine Wunden näht
    XxXxXxX=7

    in all dem Schönen - meinem Chaos(all das Schöne - nur mein Chaos..?)
    xXxXx - XxXx=9
    im Irrsinns zierlichsten Genuss
    xXxXxXxX=8
    wo keine Träne fortan floss
    xXxXxXxX=8
    verloren tief im Zeitenfluss
    xXxXxXxX=8
    die letzten drei Zeilen sind sehr gut formuliert und richtig im Versmass,die erste Zeile faellt heraus..

    Narbenpein - mein Name - rein
    XxX - xXx - X=7
    brechend Schleier - innig Drang
    XxXx - XxX=7
    verborgen, nein - Zeiten leih'n
    xXx,X - XxX=7
    Vergangenes im blassen Klang
    xXxXxXxX=8
    hier holperts durch den staendig wechselnden Rythmus..

    Erdachtes scheint besessen
    xXxXxXx=7
    ein Damals scheint im Überdruss
    xXxXxXxX=8
    im Wahn - Zeit, sie macht vergessen
    xX - X,xXxXx=8
    ein Schimmer mehr im Zeitenfluss
    xXxXxXxX=8

    Strudel, Wellen, Ebbe, Flut
    XxXxXxX=7
    Gefühlsbeben - Herzgesang
    xXxx - XxX=7
    Zeit - eilt - scheint alles gut
    X - X - xXxX=6
    Gedankenweben - Sekunden - lang
    xXxXx - xXx - X=9

    Tränentrunken
    XxXx
    Verlorenes empfunden
    xXxXxXx
    Traumversunken
    XxXx
    gefunden
    xXx
    ...mein
    X
    Lebensfunken
    XxXx
    Erlittenes verwunden
    xXxXxXx
    Schmerzestrunken
    XxXx
    ungebunden
    XxXx
    ...nein
    X

    so sehr auch Zeit vergessen macht
    xXxXxXxX
    so sehr auch neu Gefühltes lacht
    xXxXxXxX
    den Schmerz nur heimlich weggedacht
    xXxXxXxX
    liegt tiefer im Verstand - sacht
    xXxXxX - X

    im Wort der Ignoranz gelegen
    xXxXxXxXx
    glaubt mich allein - falscher Genuss
    xXxX - XxxX
    sah kein Vergangenes sich weiter regen
    xXxXxXxXxXx
    taucht' hinein - der Zeiten Fluss
    XxX - xXxX

    Ich habe versucht einiges zu erklaeren - jetzt kannst Du vielleicht den Rest selbst weitermachen.
    Viel Spass noch und liebe Gruesse
    Amrei-lyrics
    Licht ist Nahrung fuer die Seele

    Sammlung

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Starrer Zeitenfluss
    Von Lazlar im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.04.2012, 01:15
  2. Zeitenfluss
    Von Shadowlady im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.11.2006, 20:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden