1. #1
    Registriert seit
    Mar 2002
    Beiträge
    2

    Exclamation

    Prometeus großer Tag

    Von oben herab da kam er her
    auf weißen Wolken flog er zu mir
    der Gott der Götter
    der Vater von allem

    erzürnt was sein Auge erblickt
    gerötet waren seine Wangen vor Wut
    seine Stimme lässt die Welt erzittern
    und sein Blick lässt mich erstarren.

    Prometeus, wie konntest du es wagen
    das heilige Feuer aus dem Tempel zu stehlen,
    mein Gebot zu brechen
    mein Vertrauen missbrauchen

    für deinen Verrat wirst du leiden
    den Rest deines ewigen Lebens
    soll der Geier deine Leber fressen
    Stück für Stück bis in die Ewigkeit

    war es die Sache wert PROMETEUS ?

    Oh ihr Götter des Olymps
    Oh du Vater aller Götter
    war es die Sache wert
    den Menschen zum Gott zu machen
    und ihnen das bringen was ihr verwährt.
    was ist der Mensch ?
    voller Fehler, voller Neid, voll von Hass,
    voll mit Leid, Trauer und voller Liebe.
    Ist es nicht das was der Mensch
    zu Göttern erhebt ?
    Ist nicht dieser Geist der Wille und Stärke
    was den Menschen besser macht als ihr Götter
    wie könnt ihr Götter es wagen
    mich zu richten und mich zu bestrafen
    wo ich eure Fehler behoben habe
    und dem Menschen das brachte was
    ihr habt von Ihnen gestohlen

    war es die Sache WERT PROMETEUS !!!

    Der Mensch er arbeitet und kämpft
    für sein tägliches Leben
    und nicht nur für sich
    sondern auch für seine Familie
    Er wird sich verbreiten,
    Er wird sich vermehren,
    Er wird Nachkommen zeugen,
    die wiederum Nachkommen zeugen werden.
    und am Ende wird er leben und lieben
    während ihr Götter von Olymp
    vergessen im Tatarus leiden werdet

    WAR es die Sache WERT, PROMETEUS !!!!!!!!!!!!!

    Ich werde mich beugen und
    meine Strafe auf mich nehmen
    aber wahrlich, ich sage euch
    die Sache war es Wert !!!!!
    ihr Götter der toten Zeit.

  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.201
    hallo!
    ich finds toll, auch mal ein gedicht über sagen und mythologie zu lesen......und auch, dass du die griechische mythologie gewählt hast....es ist dir gut gelungen........gefällt mir......vor allem auch die frage, ob es diese harte strafe auf ewig wert ist, prometeus entscheidung zugunsten der menschen.....
    alles liebe,
    sternentraum
    Stir of time, the sequence
    returning upon itself, branching a new way. To suffer pain, hope.
    The attention
    lives in it as a poem lives or a song
    going under the skin of memory.

    "Heavy" by Denise Levertov

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Grosser Schreck
    Von Irona im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.10.2006, 18:55
  2. Grosser Verlust
    Von Eye_of_Tiger im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.04.2006, 02:07
  3. Grosser Käse
    Von 187 im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.05.2005, 20:19
  4. so grosser Unterschied
    Von Irini im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.12.2003, 21:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden