1. #1
    Registriert seit
    Mar 2002
    Beiträge
    462
    "Willkommen im Traumland!"
    schallt es mir entgegen.
    und ein Zwerg deutet mir
    mich zu ihm zu bewegen.

    Rote Mütze, weisses Haar,
    und reichen tut er sonderbar.
    Rosenduft versprüht der Mütze Zipfel
    dem Rest haftet der Gruch von... Schnitzel.

    Er greift in seine Hosentasche
    und neben Geld und Whiskeyflasche
    kramt er noch ein Blatt hervor,
    brummt, und reicht es mir empor.

    Verwundert nehme ich es an
    lese kurz und frag ihn dann,
    welche Sprache das wohl sei.
    Der Zwerg schlägt an seine Stirn
    dreht meinen Zettel um
    und erkundigt sich nach meinem Hirn.

    "Hausordnung und Vorraussetzungen
    zu Teilnahme an Traumspeziefischen Aktivitäten."
    Verstört blicke ich zum Zwerg.
    "Es hat dich niemand zu uns gebeten!"
    sprach er und verschwand.
    Ich lese den Zettel in meiner Hand.

    Punkt eins
    Wir übernehmen keine Haftung
    weder für nasse Laken, Realitätsverlust
    oder Haarschwund.

    Punkt zwei
    Einige Bilder sind urheberrechtlich geschützt
    daher ist es widerrechtlich,
    wenn du sie benützt

    Punkt drei
    Träume von sexueller Aktivität
    sind sittenwidrig,
    und werden mit Ausschluß belegt.

    Punkt vier
    Anweisungen vom Personal ist Folge zu leisten
    Zu erkennen an den roten Mützen,
    jedenfalls die meisten

    Punkt fünf
    Und somit kommen wir zum Schluss
    für den der Ärger macht
    ist Ende mit dem Traumgenuss

    Bei Beschwerden, Anregungen und Fragen
    wenden sie sich an unsere Infobüros
    die jeden fünften Sonntag geöffnet haben.

    Ich entschliesse mich zu gehen und wache auf
    ich suche meine Uhr und schaue drauf
    ein uhr dreissig, ich schalte den Fernseher ein.
    Oh, sexuelle Aktivität, Fernsehen macht frei.

    [Geändert durch Seth am 23-04-2002 um 21:05]

  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.201
    *gg* das ist aber wirklich herrlich reich an zynismus...macht spaß, das gedicht zu lesen...ich kann den zwerg fast vor mir sehen
    Stir of time, the sequence
    returning upon itself, branching a new way. To suffer pain, hope.
    The attention
    lives in it as a poem lives or a song
    going under the skin of memory.

    "Heavy" by Denise Levertov

  3. #3
    Registriert seit
    May 2001
    Beiträge
    260
    Das Gedicht ist einfach herrlich...
    Nicht alle Menschen sind glücklich, die froh erscheinen. Ich habe schon oft gelacht, um nicht zu weinen ...

  4. #4
    Registriert seit
    Dec 2001
    Ort
    Ultima Thule
    Beiträge
    421
    gut besser bitter!!!!

    oder um mein Lieblingswort in solchen Fällen zu verwenden: genial!
    See you in Tel Aviv

  5. #5
    Registriert seit
    Feb 2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.468
    Darf ich das sagen, ohne dass es gemein klingt Christian? Also: Ich finde deine Gedichte sind um Meilen besser geworden. Nicht das mir die älteren nicht gut gefielen -nein, sie gefielen mir meist recht gut- doch dieses hier (und auch die anderen der letzten Zeit) sind irgendwie reifer, ironischer, sprachlich schöner? Ich weiß ehrlich gesagt nicht genau, woran es liegt, aber es kommt mir vor, als würde dein Schreibstil sich zur Zeit in ungeahnte Dimensionen entwickeln.

    (uhh, jetzt klinge ich total abgehoben...als ob ich soooo viel Ahnung vom Schreiben hätte --habe ich nicht. War nur so ein spontaner Gedanke/Gefühl von dem ich dir erzählen wollte)

    Bis hoffendlich bald,
    Sarah
    Cavete-Late-Night-Lesen, die Lesebühne in Marburg an der Lahn, immer am ersten Mitwoch des Monats.
    Wer bei uns auftreten möchte melde sich mit Textprobe per e-mail bei mir.

    Gesammelte Werke

  6. #6
    Registriert seit
    Mar 2002
    Beiträge
    462
    in ungeahnte Dimensionen? wie schmeichelhaft... danke dir.
    und den anderen auch.

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. zynismus
    Von minirilke im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.09.2013, 13:04
  2. Die roten Gummistiefel
    Von comical crow im Forum Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.10.2009, 23:56
  3. Kleiner Zynismus
    Von lacrimula im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.12.2006, 12:47
  4. Die roten Korallen
    Von kata im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.09.2005, 12:20
  5. Die Roten Rosen
    Von CHeRuBiNA im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.06.2003, 22:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden