Ganz nah

Wieder mal vor verschlossenen Toren
Wieder mal vor Bergen von ungelösten Fragen
Wieder mal ganz am Ende
Aber damit auch
Wieder mal ganz nah
An einem Anfang

Wieder mal voll von Schmerz
Wieder mal orientierungslos
Wieder mal ganz allein mit mir
Aber damit auch
Wieder mal ganz nah
An einem Anfang

Wieder mal ganz nah
An einem Anfang?
Nahe dran, aber noch nicht angekommen
Denn der Weg liegt im Dunkeln
Und noch kann ich ihn nicht finden
Den Weg, der mich führt
Wieder mal ganz nah
An einen Anfang

Und dann
Wieder mal
Hinein
Ins Licht.