Thema: Nie vergessen

  1. #1
    Registriert seit
    Feb 2002
    Beiträge
    379
    von der Zeit weggetragen
    die Worte
    die diese Liebe formten
    vom erinnern gebleicht
    von Taten vergessen

    nie vergessen
    ist was diese Worte füllte
    und der Schleier von Einfachheit

    im Sand vergangen
    bedeutungsschwere Stunden
    und verwischt das Dunkel
    dieser Zeit

    doch nie vergessen
    ist was jede Hürde schenkte
    und dass mit ihr das Leben in allen Augenblicken neu begann

    nicht alles kann ich greifen
    aber fast alles fühlen
    der Zweifel schlägt es nicht tot

    nie vergessen
    das winzige Stück Wunder zweier Menschen
    Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche bleibt den Augen verborgen. Hast du einmal einen Menschen dazu gebracht,dir zu vertrauen übernimmst du für ihn Verantwortung.

  2. #2
    Registriert seit
    May 2002
    Beiträge
    343
    Wie immer ein Lob an dich!!Was ich vom dem gedicht halte und wie ich es interpretiere kann ich dir zur Zeit nicht schrieben ,weil ich zur Zeit ne Speere in meinem Kopf habe
    Aber du sprichst von der liebe oder??Wo gibt es denn diese Liebe??
    Wenn die Welt dir den Rücken keehrt,wende dich nicht ab reiche jedem deine Hand irgendwann wird diese Gestik erwiedert!!!

  3. #3
    Registriert seit
    Feb 2002
    Beiträge
    364
    *begeistertbin*...

    liebe grüße, violett

  4. #4
    Registriert seit
    Feb 2002
    Beiträge
    379
    Merci beaucoup ihr beiden!
    Diese Liebe existiert noch in meinem Leben....
    Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche bleibt den Augen verborgen. Hast du einmal einen Menschen dazu gebracht,dir zu vertrauen übernimmst du für ihn Verantwortung.

  5. #5
    Registriert seit
    May 2002
    Beiträge
    277
    liebe ivi!
    dein gedicht ist atemberaubend - und ich fühle mich in jedem wort gespiegelt....
    wie geht es dir denn mit deinem (tschuldige, jetzt habe ich den namen vergessen...sorry) kommt ihr euch doch wieder näher???? oder ist er noch auf rückzugstour???
    tausend grüße, bonne nuit!
    alles liebe, wüstenblume

  6. #6
    Registriert seit
    Feb 2002
    Beiträge
    379
    Kann ich nicht so sagen, es läuft auf jeden Fall nicht besonders. Um 17uhr holt er mich ab, mal schauen wies wird. Die letzten Wochen hat er jedenfalls damit zugebracht, mir (und wahrscheinlich auch sich selbst) zu beweisen, wie wenig er mich braucht.
    Tja, alles nicht so einfach, aber noch habe ich nicht ganz aufgegeben!
    Hast du auch eine derart schwierige Beziehung?
    Ach ja, Sakara ist der Name.
    Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche bleibt den Augen verborgen. Hast du einmal einen Menschen dazu gebracht,dir zu vertrauen übernimmst du für ihn Verantwortung.

  7. #7
    Registriert seit
    May 2002
    Beiträge
    277
    ja, du weißt schon, liebe ivi, ich habe/hatte so eine beziehung... ich habe mich großteils aus meiner abhängigkeit, meiner wahnsinnigen sehnsucht, meiner rosaroten brille entledigt und habe einen wundervollen mann gefunden, der mir das tausendfache von dem gibt, was ich dort bekam und fand und mehr als ich dachte, dass es gibt, mehr als ich selber wußte, was ich mir wünschte....
    und doch, weißt du.... auf eine andere art und weise gibt es ihn immer noch in meinem leben.... vielleicht stärker sogar, als er spürte, dass er mein leben war. nun da ich ihn losgelassen habe - seit jahren schon - seither öffnet er sich immer mehr und kommt immer weiter einen schritt auf mich zu .... auf eine besondere art und weise liebe ich ihn sogar immer noch - aber es ist anders. ich freue mich an dem gefühl der liebe und wärme in mir, wenn ich höre oder sehe.... doch er ist nicht mehr das ziel meines lebens, nicht mehr der inhalt meines lebens.... denn mein leben ist hier bei meinem mann....
    das gleiche wünsche ich dir!!!! versuche loszulassen (sagt sich so leicht....!!!) .... und gehe deine wege, sei offen - irgendwann - für das was auf dich wartet.... vielleicht trefft ihr euch unerwartet auf dem selben punkt.... und fallt euch in die arme... oder du stellst fest, dass es viel besseres gibt.... viel besseres für dich, viel erfüllenders .... es steht dir das beste zu auf dieser welt.... öffne dich für das beste.... wenn er es ist, wird er kommen .... wenn nicht, wirst du eines tages das treffen, was für dich bestimmt ist ... und ich wirklich erfüllt ....
    alles liebe für dich, liebe ivi!
    gute nacht!
    alles liebe, wüstenblume

  8. #8
    Registriert seit
    Feb 2002
    Beiträge
    379
    Danke für diese Worte. Du hast Recht und ich lebe gar nicht anders als so. Ich lebe und gehe meinen Weg, dennoch verliere ich den Glauben an Sakara nicht, solange mein Gefühl mir das sagt, denn von allen Dingen auf der Welt, konnte ich mich darauf noch immer verlassen. Ich bin drauf gekommen, dass ih diese Beziehung längst weg geschmissen hätte, hätte mir mein Gefühl nicht geraten dies nicht zu tun. Ich denke auch, dass ich ein Mensch bin, der grundsätzlich lange Wege gehen muss im Leben und das hier ist einer davon. Der gestrige Abend war wirklich kein Fehler und ich war am Ende froh nicht meinen Unsicherheiten nachgegeben zu haben. Wir haben sehr lang und ausführlich geredet und ich konnte all die Dinge mal aus einer anderen Perspektive betrachten. Zum Beispiel, habe ich gesehen, dass ich in der Vergangenheit genau dieselben Fehler begangen habe. Aus Angst vor zu großer emotioneller Abhängigkeit hab ich immer so getan, als wäre er mir im Grunde nicht so wichtig. Tja, der berühmte Spiegel!

    Wie lan
    Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche bleibt den Augen verborgen. Hast du einmal einen Menschen dazu gebracht,dir zu vertrauen übernimmst du für ihn Verantwortung.

  9. #9
    Registriert seit
    May 2002
    Beiträge
    49
    Das nie vergessen beeindruckt mich total- auch der Rest des Gedichtes ist einfach einzigartig. LG RENATE

  10. #10
    Registriert seit
    Feb 2002
    Beiträge
    379
    Danke, lieb von dir. Wie gehts dir denn?
    Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche bleibt den Augen verborgen. Hast du einmal einen Menschen dazu gebracht,dir zu vertrauen übernimmst du für ihn Verantwortung.

  11. #11
    Registriert seit
    May 2002
    Beiträge
    49
    Mir gehts ganz gut,... hoffe dir auch! RENATE

  12. #12
    Registriert seit
    Feb 2002
    Beiträge
    379
    Wie läufts mit der Lernerei? Wann ist nochmal deine Prüfung, Montag, oder?
    Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche bleibt den Augen verborgen. Hast du einmal einen Menschen dazu gebracht,dir zu vertrauen übernimmst du für ihn Verantwortung.

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Vergessen
    Von Goosie im Forum Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2005, 01:27
  2. Vergessen
    Von sabe im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.05.2005, 11:43
  3. vergessen
    Von Wennecke im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.05.2005, 09:48
  4. vergessen
    Von fene im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.05.2005, 14:24
  5. vergessen ?
    Von nico im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.05.2004, 12:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden