1. #1
    Registriert seit
    May 2002
    Beiträge
    277
    lass mich dich lieben
    lass mich deine wärme fühlen
    lass mich in dir versinken

    lass mich meine lust entfachen
    lass mich mein frausein entfalten
    lass mich deine männlichkeit genießen

    lass mich in deinen armen entdecken
    dass ich mehr bin
    als meine angst und meine tränen

    lass mich in deinen armen entdecken
    dass das leben mehr ist
    als pflicht und tun

    lass mich in deinen armen finden,
    was ich schon so lange suche -
    mich

    lass mich in deinen armen
    mich selber entdecken und genießen
    während deine liebe mich wärmt
    und beschützt

    lass mich dich lieben -
    jetzt

    alles liebe, wüstenblume

  2. #2
    Registriert seit
    Mar 2002
    Beiträge
    36
    hui.......eine sehr eindringlich vorgetragene bitte.........die man doch eigentlich nur zu gern erfüllen sollte, oder??

    neid dem, dem das gilt.........

    hehre grüße
    Kriegfried der Unentschlossene

  3. #3
    Registriert seit
    May 2002
    Beiträge
    49
    Sehr gut gelungen, vorallem die Strophe, in der du dich in seinen Armen wiederfindest,... wer träumt nicht davon? LG RENATE

  4. #4
    Registriert seit
    Feb 2002
    Beiträge
    379
    in den "Imperativ-Gedichten" hast du deinen Stil gefunden. gratuliere-ganz toll!
    Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche bleibt den Augen verborgen. Hast du einmal einen Menschen dazu gebracht,dir zu vertrauen übernimmst du für ihn Verantwortung.

  5. #5
    Registriert seit
    May 2002
    Beiträge
    277
    danke euch dreien!!!!!!!!!!!!!!
    danke für eure tollen antworten!
    freu mich, dass es euch gefällt... und jetzt geh ich übrigens ins bett..... und werde vielleicht einmal damit beginnen, meinem mann mein gedicht vorzulesen.... hihihi
    also gut, lassen wir das.... danke nochmals und... gute nacht!
    alles liebe, wüstenblume

  6. #6
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    302
    ____________->>>>>> träääääääääuuuuuuuummmmmmmm!!!!!!!
    Die eigentlichen Geschenke des Lebens werden zumeist in der Stille überreicht.
    Freundschaft und Liebe,
    Geburt und Tod,
    Freude und Schmerz,
    Blumen und Sonnenaufgänge.
    Und das Schweigen;
    als eine tiefe Dimension
    des Verstehens!

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Lass mich lieben
    Von copiesofreality im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.11.2017, 23:43
  2. Lass mich lieben ...
    Von PerPlex im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.11.2008, 18:24
  3. Lass mich dich hassen
    Von aisatsanA im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.02.2007, 19:14
  4. Lass mich dich fragezeichnen
    Von 12:51 im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.05.2006, 21:06
  5. Bitte lass mich Dich hassen!
    Von TheUsed im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.09.2004, 18:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden