Thema: Liebe

  1. #1
    Registriert seit
    May 2002
    Beiträge
    43

    Post

    Hi ihr!
    Ich hab diese Page gestern entdeckt und fand sie so Klasse, dass ich gleich auch was schreiben musste.


    Du sagst, du liebst die sonne
    doch wenn sie scheint gehst du in den schatten

    Du sagst, du liebst den regen
    doch wenn es regnet stellst du dich unter

    Du sagst, du liebst den Schnee
    doch wenn es schneit gehst du in einen warmen raum

    Du sagst, du liebst mich

  2. #2
    Registriert seit
    May 2002
    Beiträge
    185

    Hallo estateluna

    Erstmal herzlich willkommen auf der Gedichte.com.
    Eine Frage, ist dein Gedicht fertig oder ist es unvollendet?
    Dieses "Du sagst, du liebst mich" am Schluss, hmm ich les es immer wieder, aber es fehlt für mich der Schluss.
    Zum Beispiel, die letzte Zeile könnte heissen "Aber du tust es nicht". Das wäre mal ein Vorschlag von mir.

    lg
    Arya

    Ich sehe Dich wie du die gleichen Wege gehst
    Und wie du auf der Stelle trittst
    Ich sehe dich wie du den Weg zu Dir suchst
    Und wie Du Dich verlierst

    Seerosen I Inquisition I Todespoesie I Epilog des Traumes I Chatterleben I Feuer (Wettbewerbsgedicht)






  3. #3
    Registriert seit
    May 2002
    Beiträge
    43
    Hi Arya!
    Danke erstmal für deine Antwort.
    Das Gedicht hat kein Ende.Es soll zum Nachdenken anregen, jeder soll selbst etwas hinein interpretieren können, ich will nicht zu viel vorgeben.WÜrde vielleit " ... " nach "mich" das Ganze verständlicher machen?

  4. #4
    Niquita Guest
    Auch von mir ein herzliches Willkommen.
    Ich finde das Gedicht genau so gut wie es jetzt ist. Gedichte sollen ja schliesslich auch zum Nachdenken anregen

    Liebe Grüsse
    Niquita

  5. #5
    Registriert seit
    Feb 2002
    Beiträge
    96

    Angry

    ich finde es schade, dass es immerwieder leute gibt, die hier gedichte als ihre eigenen ausgeben, obwohl sie sie gar nicht selbst geschrieben haben. dieses gedicht ist schon alt; ich habe es vor jahren das erste mal gelesen. der wortlaut ist allerdings etwas anders. zum beispiel nicht "aber wenn es regnet, stellst du dich unter", sondern "wenn es regnet, spannst du den schirm auf".
    der schluss geht eigentlich (ungefähr) so:

    ..."deshalb habe ich angst, wenn du sagst, du liebst mich."

    ich möcht hier niemanden schlecht machen oder sowas. aber wie gesagt finde ich es unfair, sich für das werk eines anderen loben zu lassen.
    und ich bin sicher, dass du selbst auch gute ideen hast, estateluna, ohne von anderen irgendwas abzukupfern!

    liebe grüße;

    saly.
    ...OpTiMiSmUs IsT dIe FäHiGkEiT, dEn BlAuEn HiMmEl HiNtEr WoLkEn Zu AhNeN...
    (madeleine robinson)

  6. #6
    Registriert seit
    Feb 2002
    Beiträge
    364
    da muss ich saly (leider) Recht geben... ich habe dieses Gedicht auch schon etliche Male in irgendwelchen Zeitschriften gelesen!
    Trotzdem auch von mir natürlich auch ein Herzliches Willkomen und ich hoffe, auch bald etwas von DIR zu lesen!
    Liebe Grüße, vio

  7. #7
    Registriert seit
    May 2002
    Beiträge
    43
    Hi ihr!
    Vielleicht ähnelt mein Gedicht einem anderen, das kann natürlich sein.Aber das hier ist 100% von mir. Vor ca. einem halben Jahr hatten wir im Englischunterricht mal die Aufgabe aus den Worten "rain,sun,you say...but" ein Gedicht zu schreiben.Daraus ist dieses Gedicht(ursprünglich auf Englisch)entstanden. Wenn es irgendeinem anderen ähneln sollte, tut es mir leid. Vielleicht hab ich das alte Gedicht sogar mal gelesen und unbewusst eingebaut?Auf jeden Fall war das keine Absicht.
    MfG

  8. #8
    Registriert seit
    May 2002
    Beiträge
    143
    Hallo!
    Auch ich begrüsse Dich ganz herzlich bei "Gedichte.com" und freue mich schon über Deine Gedichte. Dieses kam auch mir bekannt vor - unabhängig davon aber finde ich es SPITZE, wobei mir vorallem der offene Schluss gefällt.

    LG
    Rudy
    Wende Dein Gesicht der Sonne zu - dann fallen die Schatten hinter dich!!!

  9. #9
    Registriert seit
    Apr 2002
    Beiträge
    61
    endet das gedicht aber nicht so..
    " kannst du jetzt verstehen warum ich angst habe, wenn du
    sagst du liebst mich ??"


Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Die Liebe kommt, die Liebe geht
    Von AndereDimension im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.01.2014, 17:40
  2. Liebe oder Leidenschaft? - Eine Liebe die viel Leiden schafft-
    Von Translation im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.11.2009, 00:46
  3. Neue Liebe, Alte Liebe
    Von Rosenstrauss im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.11.2007, 15:49
  4. Liebe? (meine Gedanken, zu liebe usw.)
    Von seven198 im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.03.2006, 00:35
  5. verzweifelte Liebe?? Dabei liebe ich dich doch!!
    Von preignitiongirl16 im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.10.2004, 14:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden