Thema: Kinder

  1. #1
    Registriert seit
    Apr 2006
    Ort
    Deutschland -> Neustadt
    Beiträge
    25

    Kinder

    [CENTER]Es bezieht sich eigentlich auf fast alle Kinder:
    Das Mädchen
    ~
    So wie sie da sitzt,
    voller Lebenslust.
    Sie könnte jeden Moment aufspringen
    und in die Welt schreien, dass sie sie liebt,
    dass sie ein Geschenk ist,
    und dass sie sie aus vollen Zügen
    ausleben und nutzen will.
    Es verrät mir die Neugier in ihrem Blick,
    ein Blick,
    der allein durch die Hoffnung an das Leben
    Berge versetzen könnte.
    ~
    Geändert von Muzelchen (16.06.2006 um 14:57 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Apr 2006
    Beiträge
    36
    Hallo Muzelchen!

    Thematik ganz okay, Umsetzung mangelhaft. Wo bleibt die Dichte. Gerade eine eher etwas alltägliche Thematik sollte stärker und gedrängter daherkommen. Dein Text ist eher Prosa als alles andere, leider nicht einmal klanglich außergewöhnlich.

    Niull

  3. #3
    königindernacht Guest
    Muzelchen,

    zuerst eine kleine Bitte:Lösche alles, was du an Text herum um dein Gedicht geschrieben hast. Du lässt dadurch dem Leser überhaupt keine Chance mehr, eigene Bilder und Gedanken zu entwickeln, denn du gibst alles vor.

    Noch etwas: Du nennst das Gedicht das Mädchen, schreibst aber: "sie". Das geht nicht, denn das Mädchen ist "es". "Die Kleine" würde passen.

    Nun empfehle ich dir schnell die Veränderungen, sonst wird aus dem oben genannten Grund ein großes Echo ausbleiben. Herzlichst, Kö

    Fenster-Blicke

  4. #4
    Registriert seit
    Apr 2006
    Ort
    Deutschland -> Neustadt
    Beiträge
    25
    danke für die Kritik...
    ich bin auch nicht zufrieden mit dem Text, ich wollte es versuchen ob ich auch andere Texte schreiben kann außer Reime.Naja...das ist mir nicht so geglückt!
    ich denke ich werde daran nichts ändern aber ich werde diesen Text schnell vergessen.Ich denke wenn ich hier und da ein paar Veränderungen mache, selbst dann ist es noch nicht annähernd gut.Trotzdem danke!: )
    bd muzelchen

  5. #5
    Registriert seit
    Mar 2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    853
    Hallo Muzelchen, ich finde auch, dass du das Drumrum löschen solltest. Die Idee zu dem Gedicht finde ich aber nicht schlecht, deshalb bist du m. E. etwas zu kritisch, wenn du das Gedicht einfach vergessen willst.
    Wie eine Klippe sollst du unbekannte und ungewöhnliche Wörter meiden (Julius Caesar de analogia)

    Neu: Drum halte still
    Die volle Schale (Werkverzeichnis)

  6. #6
    Registriert seit
    Mar 2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    853
    Ich glaube, es geht darum, dass Kinder, sofern sie eine glückliche Kindheit haben (!), die Welt noch in einer bejahenden Weise genießen. Ich habe das so verstanden, dass das Mädchen aufspringen "KÖNNTE", wenn es für sie einen Grund gäbe, ihre Lebens- und Weltbejahung auszudrücken. Natürlich tut sie das nicht. Dafür gibts doch das Gedicht, es drückt ja oft Stimmungen aus, die sonst unter den Tisch fallen würden.
    Wie eine Klippe sollst du unbekannte und ungewöhnliche Wörter meiden (Julius Caesar de analogia)

    Neu: Drum halte still
    Die volle Schale (Werkverzeichnis)

  7. #7
    Registriert seit
    Apr 2006
    Ort
    Deutschland -> Neustadt
    Beiträge
    25
    Danke für deine Kritik LordJim!
    Deine Kritik trifft es!
    bd
    muzelchen

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Kinder der Trauer, Kinder der Nacht
    Von Moefyah im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.02.2008, 19:58
  2. Kinder sind Kinder
    Von Iglu im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.11.2007, 00:25
  3. Kinder
    Von Jimmy eats im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.11.2005, 12:21
  4. --> KindEr <--
    Von destinysmind im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.10.2005, 22:54
  5. Kinder
    Von Dana im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.09.2005, 20:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden