Thema: Okto

  1. #1
    Registriert seit
    Dec 2004
    Ort
    Unna
    Beiträge
    1.358

    Okto

    Hallo liebe dotcomler,

    mir stellte sich vor kurzem die Frage " Was ist ein Okto?"
    Habe Beiss Michs Okto gelesen, war positiv überrascht, jedoch stellte sich mir die eben genannte Frage. Das Internet konnte mir diesbezüglich auch noch nicht helfen, deswegen frage ich einfach mnal frechfrei in den Raum " Könnt ihr es?"

    Würde mich freuen,wenn jemand die Zeit findet mir dies zu beantworten.
    WIEDER DA:

    http://www.gedichte.com/showthread.php?t=148330

    SO LANGE HER, HABE VERGESSEN WIE MAN DIE SIGNATUR MIT EINEM LINK BESTÜCKT DER AUCH EINEN TITEL TRÄGT

  2. #2
    Registriert seit
    Apr 2006
    Beiträge
    165
    Wahrscheinlich, weils acht Zeilen sind. Oder, weils auf der Kalorientabelle (höchster Zuckerwert: zehn) schon Stufe acht hat...

    ...*bubbles*...
    Geändert von groper (29.04.2006 um 18:53 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    Dec 2004
    Ort
    Unna
    Beiträge
    1.358
    Ich habe mir das mit den acht Zeile auch schon gedacht, jedoch wie ich aus Yarasas Kommentar entnehmen zu glauben schien Müssen noch andere Kriterien gegeben sein.
    Nur was?
    WIEDER DA:

    http://www.gedichte.com/showthread.php?t=148330

    SO LANGE HER, HABE VERGESSEN WIE MAN DIE SIGNATUR MIT EINEM LINK BESTÜCKT DER AUCH EINEN TITEL TRÄGT

  4. #4
    königindernacht Guest
    Ein Okto ist…

    Loslassen

    *lächel*

    Herzlichst, Kö
    Geändert von königindernacht (29.04.2006 um 12:13 Uhr)

  5. #5
    Registriert seit
    Dec 2004
    Ort
    Unna
    Beiträge
    1.358
    Dankeschön liebste Kö.

    Werde es mir bei Zeiten angucken resp. mich daran versuchen
    WIEDER DA:

    http://www.gedichte.com/showthread.php?t=148330

    SO LANGE HER, HABE VERGESSEN WIE MAN DIE SIGNATUR MIT EINEM LINK BESTÜCKT DER AUCH EINEN TITEL TRÄGT

  6. #6
    Registriert seit
    Mar 2005
    Beiträge
    997
    hallo,

    kann mir mal jemand noch die genauen Regeln nennen, woran man ein Okto erkennt. Ihr wißt schon, was in der jeweiligen Zeile vorkommen muss, wie Farbe, eine Bewegung usw. Danke.

    Liebe Grüße
    Speedie
    [FONT="Arial Narrow"]Fantasien sind für manche Menschen unvorstellbar. (Gabriel Laub)

  7. #7
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    6.321
    Zitat Zitat von speedie84
    hallo,

    kann mir mal jemand noch die genauen Regeln nennen, woran man ein Okto erkennt. Ihr wißt schon, was in der jeweiligen Zeile vorkommen muss, wie Farbe, eine Bewegung usw. Danke.

    Liebe Grüße
    Speedie
    Kö hatte mal eine Aufstellung gemacht, speedie.

    Hier: http://www.gedichte.com/showthread.php?t=58356
    Nickänderung: supikatzi wurde zu Chavali


    ~WÖRTERWUNDERTÜTE~

    Werkeverzeichnis (unvollständig - ruft nach Aktualisierung): Katzenspuren

    ©
    auf alle meine Texte!

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Freudlos (Okto)
    Von Frustfresserin im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.03.2010, 18:38
  2. Vorfrühling (Okto)
    Von Beiss Mich im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 28.04.2006, 11:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden