1. #1
    Registriert seit
    Jun 2002
    Beiträge
    5
    Kreuzzug gegen das Glück
    diese unerträglichen Schmerzen
    tief in mir drin in meinem herzen
    die Wut auf unsre Existenz sie tut so weh
    der schmerz frisst sich durch meinen Körper
    benebelt meine sinne
    trügt meinen verstand
    kontrolliert mein ohnehin sinnloses denken
    um mich dann schließlich zu beherrschen
    mich vollends zu lenken
    macht aus mir einen Kämpfer aus bitteren tränen
    unbesiegbar und doch so verletzlich
    stahlhart und doch so zerbrechlich.....
    ein abgestumpfter Kämpfer gegen die Fröhlichkeit
    er hält sie für unwirklich, nennt sie Vergänglichkeit
    seine Waffe ist die Trauer
    ein grausames Schwert der Trauer
    nein genauer:
    eine Lanze die er in dich hineinrammt
    sie in dir dreht, so das die Wiederhaken sich unwiederruflich in deinem Fleisch verhaken
    so wirst auch du diese schmerzen fühlen
    als Opfer des Kreuzzuges gegen das Glück.

  2. #2
    Registriert seit
    Jun 2002
    Beiträge
    93
    finde ich sehr gut, bis auf einige kleinigkeiten, die da wären *g*:

    tief in mir drin in meinem herzen

    würde ich so schreiben:
    tief in mir
    in meinem herzen

    die Wut auf unsre Existenz (sie) tut so weh //oder getrennt?

    er hält sie für unwirklich, nennt sie Vergänglichkeit
    ->würd ich auch nach dem komma trennen

    naja, und das längste:

    sie in dir dreht, so das die Wiederhaken sich unwiederruflich in deinem Fleisch verhaken

    würde ich auch in 2 zeilen schreiben...


    aber auch so wie es ist, ist es sehr schön!!!

    Ich weiss nicht was,
    desswegen lass ich das...

  3. #3
    Registriert seit
    Jun 2002
    Beiträge
    5
    kann die kritik nachvollziehen....freut mich das du es schön findest

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Suche Gedichte mit den Themen "Stadt", "Dorf" & "Gruppen"
    Von Watchuseek im Forum Suchanzeige aufgeben ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.11.2007, 15:20
  2. "Gefühle" & "Glück": gehört wohl irgendwie zusammen
    Von faces&feelings im Forum Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.08.2002, 13:47
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.05.2002, 21:13
  4. "Ja" sagen wenn ich eigentlich" nein" meine
    Von Wunschkaefer im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.08.2001, 20:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden