Wo einmal war mein Herz,
quält mich jetzt der Schmerz,
was ich angestrebt,
war wofür ich hab gelebt,
was ich hab geschrieben,
ist bis heut' geblieben,
wenn du das liest,
weißt du das es mich nicht mehr gibt,
so klar es auch schien,
ich weiß erst jetzt wer ich bin,
wer immer du auch bist,
du weißt das es die Wahrheit ist,
was ich hab getan,
darauf kommts nicht mehr an,
ich mußte einfach gehn,
wir werden uns sicher wieder sehn.